Turnierergebnisse - Österreich

Walter Scheuerer gewinnt Event # 12 der Winter Poker Series im Casino Zell am See

0

Am Donnerstag, den 16. März, wurde das vorletzte Event der Winter Poker Series im Casino Zell am See ausgetragen. Dieses Mal waren es 31 Entries beim € 100 + 12 No Limit Hold’em Turnier.

Bis zum 23. März 2017 läuft die Serie und insgesamt werden 13 € 100 + 12 No Limit Hold’em Turniere gespielt. Mit 20.000 Chips und 20 Minuten Levels geht es los, bis Ende Level 6 sind Re-Entries erlaubt. € 2.790 lagen dieses Mal im Pot, die Top 4 Plätze wurden bezahlt. Den Sieg konnte sich Walter Scheuerer sichern, er nahm € 1.060 mit.

Jeden Donnerstag finden die Turniere zu der Winter Poker Series statt, dazu gibt eine eigene Rangliste für die Serie und hier gibt es für die Top 10 nochmal € 5.000 an Bargeld und Turniergutscheinen zu holen. Zudem qualifizieren sich alle, die an zumindest sechs Turnieren der Winter Poker Series teilgenommen haben für das Season Final am 23. März. Für dieses Turnier, das mit € 10.000 dotiert ist, kann man sich nur qualifizieren, nicht aber direkt einkaufen.

Alle Infos rund um die winterliche Pokeraction findet Ihr unter zellamsee.casinos.at.

Rang Vorname Name Nation Preisgeld
1 Walter SCHEUERER A €  1.060,-
2 Alexander EDER A €     780,-
3 Rupert HUTTER A €     560,- 
4 Jon STANCU A €     390,-

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT