Kolumnen

Ghostplayer kills the Early Bird

Poker verändert sich ständig und nicht alles, was vor Jahren als Revolution gefeiert wurde, ist noch immer so gut. Das gilt für Re-Entries, Multi Day Events und Running Antes. Fehlt eigentlich nur noch, dass die Ghostplayer ihr Comeback feiern.

Boris, Christoph, Frauen

Udo Gartenbachs Erkenntnisse zum Dienstag. Und zu Frauen.

Huch, war das schön mit uns

Auch der alte Mann der Pokerberichterstattung ist wieder daheim. Vom Pokerfirma Midsummer Festival aus dem Kings. Und ja, es war schön. Sehr schön.

Tiefenpsychologisches Gutachten über uns Pokerspieler

Udo Gartenbachs ganz spezielle Liebe zum Spiel

Udo Gartenbach wird Vorsitzender der IDF

Ein Gartenbach-Klassiker. Also einer der es noch werden wird.

Nein, kein November, Nein

Udo Gartenbach und seine Meinung zur WSOP

Das wirkliche Leben mit einem IQ von 135

Udo Gartenbach über das wahre Leben. Oder so ähnlich.

Familientreffen: Eine Road-Story mit Aha-Effekt oder Wie starte ich gut vorbereitet in ein...

Jan Heitmann erzählt vom GI Camp auf Mallorca und zeigt auf, wie wichtig schon der erste Eindruck sein kann.

Früher war irgendwie alles besser

Früher war irgendwie alles besser. Auch beim Poker. Es gab für jeden fünf Karten, man hat einmal getauscht und gut war. Dann gratulierte man dem Mitspieler mit der besseren Hand und hat ihm das Geld gegeben. Damals gab es noch keine preflopdreibets mit König Vier off. Die dann deine Zehner kastrieren.
11,230FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,597NachfolgerFolgen