Montesino

Montesino: Michal Potsi gewinnt das Monsterstack

Im Wiener Montesino wurde gestern, den 27. Juli, wieder mit richtig vielen Chips gespielt. Auf dem Programm stand das € 26 No Limit Hold’em Monsterstack, als Garantie lagen € 2.000 im Pot.

Mit einem Monsterstack von 100.000 Chips ging es ins Turnier, 99 Spieler hatte sich eingefunden. Nicht alle Spieler kamen mit dem Monsterstack aus, 21 Mal wurde das Re-Entry in Anspruch genommen. Hinzu kamen 91 Addons. So ging es am Ende um € 2.400 im Preispool.

Der Sieg wurde ausgespielt. Michal Potsi setzte sich gegen 1:45 Uhr im Heads-up gegen Gustav Helms durch. Für Platz 1 gab es € 580. Der Zweitplatzierte ging mit € 360 vom Tisch.

Platz Nachname Vorname Nation Preisgeld
1 Potsi Michal GRE € 580
2 Helms Gustav DEN € 360
3 Petter Joachim AUT € 270
4 Milkovich Bruno AUT € 210
5 Raus Gerhard AUT € 170
6 Peinsipp Christian AUT € 140
7 Posch Josef AUT € 110
8 Havlik Monika AUT € 90
9 L. S. AUT € 70
10 Pichler Michael AUT € 50
11 Stuhr Birgit AUT € 50
12 Ngo Thi Huay AUT € 50

 


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments