WSOP Events weltmeister

WSOP 2016 #25 – Michael Gagliano holt das Bracelet

Beim $2.500 No Limit Hold’em Event # 25 der World Series of Poker (WSOP) gab es ein weiteres Bracelet für die USA. Michael Gagliano konnte sich durchsetzen und kassierte die Siegesprämie von $448.463.

24 Spieler waren zu Beginn von Tag 3 noch übrig, der Chipleader war Michael Scarborough. Bekanntester Spieler im Feld war sicherlich Adrian Mateos, der Sieger der WSOP Europe 2013. Er war dann aber auch der erste Seat open, als er am Turn mit gegen von Daniel Cook all-in war. Der River half Mateos nicht und er musste sich mit Rang 24 begnügen.

Im englischen-irischen Duell zwischen Niall Farrell und Jude Ainsworth konnte sich Farrell mit gegen behaupten, als das Board brachte. Tobias Peters landete auf Rang 15, als er short mit gegen die Pocket 8s von Michael Laake das Nachsehen hatte. Taylor Paur folgte, als er mit schlecht gegen die Tens von Darryll Fish flippte.

Als es mit zehn Spielern an den letzten Tisch ging, war Darryll Fish auch der Chipleader, knapp hinter ihm lag Michael Laake. Michael Scarborough landete auf Rang 10, als er gegen die Asse von Zu Zhou lief. Am Finaltisch wurde das Tempo merklich langsamer und es sollte ein wenig dauern, ehe sich als erster Gavin O’Rourke mit gegen von Darryll Fish verabschieden musste.

Stunden sollten dann bis zum nächsten Seat open vergehen und in dieser Zeit wanderten die Chips oft über den Tisch. So war es dann auch Darryll Fish, der short mit gegen die Pocket 8s von Zu Zhou antrat, das Board aber keinen Treffer brachte. Zwei Hände später erwischte es Michael Laake, der es mit gegen Pocket 8s versuchte. Niall Farrell setzte seine Chips auf , konnte sein Kickerproblem gegen von Remi Castaignon aber nicht lösen.

Zu fünft hatten die Spieler nicht mehr wirklich viel Spielraum, bei Chipleader Shankar Pillai waren es 35 BBs, Shortstack Michael Gagliano lag bei 14 BBs. Zu Zhou setzte seine Chips im SB auf , bekam den Call von Daniel Cooke im BB, der fand. Das Board half nicht und man war noch zu viert.

Mit diesen vier Spielern und Daniel Cooke als Chipleader ging es schließlich ins letzte Level des Tages. Hier war es dann Remi Castaignon, der sich auf Rang 4 verabschieden musste. Mit Pocket 3s traf er auf die Pocket 8s von Michael Gagliano, das Board änderte nichts und man war noch zu dritt. Das blieb man auch, als Shankar Pillai mit gegen die Pocket 4s von Michael Gagliano das Ass treffen konnte und so verdoppelte. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer, denn gleich zwei Hände später war Pillai mit gegen von Gagliano wieder all-in. Dieses Mal brachte das Board und Shankar Pillai musste sich mit Rang 3 begnügen.

Da man nur noch im Heads-up war, entschieden sich die Spieler, noch ein Level anzuhängen. Michael Gagliano war der Chipleader im Duell gegen Daniel Cooke. Letzterer konnte aber zwei Mal verdoppeln und kam noch nahe an Gagliano heran. Doch Gagliano schaffte es erneut, einen Vorsprung aufzubauen und bald schon war Daniel Cooke wieder all-in. Dieses Mal fand Cooke mit gegen aber keine Hilfe am Board und Michael Gagliano konnte über das Bracelet jubeln.

Event #25: $2500 No-Limit Hold’em

Buy-in: $2.500
Entries: 1.045
Preisgeld: $2.377.3750

Berichte: Tag 1Tag 2

Weitere Informationen gibt es auf: www.wsop.com

—> WSOP 2016 Schedule

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Michael Gagliano United States $448.463
2 Daniel Cooke United States $277.128
3 Shankar Pillai United States $196.119
4 Remi Castaignon France $140.596
5 Zu Zhou United States $102.120
6 Niall Farrell United Kingdom $75.164
7 Michael Laake United States $56.073
8 Darryll Fish United States $42.405
9 Gavin O’Rourke Ireland $32.514
10 Michael Scarborough United States $25.283
11 Chad Layne United States $25.283
12 Zahari Petrov Bulgaria $25.283
13 Juan Cortes United States $19.941
14 Taylor Paur United States $19.941
15 Tobias Peters Netherlands $19.941
16 Jordan Young United States $15.956
17 Sonny Franco United States $15.956
18 Hunter Frey United States $15.956
19 Korenev Roman Russia $12.955
20 John Sova United States $12.955
21 Thomas Miller United States $12.955
22 Jude Ainsworth Ireland $12.955
23 Daniel Rodriguez United States $12.955
24 Adrian Mateos Spain $12.955
25 Thong Tien Canada $12.955
26 Rainer Kempe Germany $12.955
27 Rick Austin United States $12.955
28 Martin Weiemann Germany $10.676
29 Joe Cada United States $10.676
30 Akash Malik India $10.676
31 Carl Carodenuto United States $10.676
32 Christopher MacNeil United States $10.676
33 Andros Ioakimides United States $10.676
34 Daniel Dizenzo United States $10.676
35 Andrey Kotelnikov Russia $10.676
36 Jake Balsiger United States $10.676
37 Dan Santoro United States $8.932
38 Javier Zarco Spain $8.932
39 Bryan Piccioli United States $8.932
40 Marius Torbergsen Norway $8.932
41 William Davis United States $8.932
42 Jan Nakladal Czech Republic $8.932
43 Goran Mandic Croatia $8.932
44 Walter Buss Belgium $8.932
45 Harrison Gimbel United States $8.932
46 Oliver Wulf Germany $7.588
47 Joseph Rahman United States $7.588
48 Marc MacDonnell Ireland $7.588
49 Matthew Vaughan United States $7.588
50 Ardit Kurshumi United States $7.588
51 Joseph Elpayaa United States $7.588
52 Chuc Nguyen United States $7.588
53 Nathan Hedrick United States $7.588
54 Dan Owen United States $7.588
55 Ping Lin Canada $6.547
56 Jason Les United States $6.547
57 Douglas Ashmore United States $6.547
58 Wenlong Jin United States $6.547
59 Tark Abboud Venezuela $6.547
60 Eric Kurtzman United States $6.547
61 Ryan Welch United States $6.547
62 Mark Fitzmaurice United States $6.547
63 Steven Mccartney United States $6.547
64 Michael Lavenburg United States $5.738
65 Robert Schiffbauer United States $5.738
66 JJ Liu United States $5.738
67 Kathy Liebert United States $5.738
68 Ivan Freitez Venezuela $5.738
69 Angelos Nastos Greece $5.738
70 Michele Galatola Italy $5.738
71 Sam Soverel United States $5.738
72 Demetrios Daskalos United States $5.738
73 Matas Cimbolas United Kingdom $5.111
74 Timothy Ulmer United States $5.111
75 Jerid Zewin United States $5.111
76 Roman Valerstein United States $5.111
77 Moritz Retter Germany $5.111
78 Ben Yu United States $5.111
79 Ryan Riess United States $5.111
80 Jason Koon United States $5.111
81 Jorge Arriola United States $5.111
82 Jeremy Carpenter United States $4.627
83 Joseph Pergola United States $4.627
84 Brock Wilson United States $4.627
85 Carlo Savinelli Italy $4.627
86 Robert Salaburu United States $4.627
87 Daniel Negreanu Canada $4.627
88 Brandon West United States $4.627
89 Bradley Margo United States $4.627
90 Sean Winter United States $4.627
91 Gregory Milliron United States $4.259
92 Martin Wong United States $4.259
93 Christopher Brewer United States $4.259
94 Andy Phan United States $4.259
95 Robert Schulz Germany $4.259
96 Stoyan Obreshkov United States $4.259
97 Chase Reagan United States $4.259
98 Austin Buchanan United States $4.259
99 Layne Flack United States $4.259
100 Phillip McAllister United Kingdom $3.987
101 Cory Kempson Austria $3.987
102 Aaron Massey United States $3.987
103 Jeffrey Matthews United States $3.987
104 Taylor McFarland United States $3.987
105 Martin Finger Austria $3.987
106 Darren Judges United Kingdom $3.987
107 Dylan Wilkerson United States $3.987
108 Brian Hansen United States $3.987
109 James Akenhead United Kingdom $3.987
110 Jesse Cohen United States $3.987
111 Yevgeniy Timoshenko United States $3.987
112 Francis Rusnak United States $3.987
113 Justin Schwartz United States $3.987
114 Steven Mcnally United States $3.987
115 Vytautas Semaska Lithuania $3.987
116 Ted Lawson United States $3.987
117 Eugene Castro United States $3.987
118 Matt Waxman United States $3.987
119 Kelly Winterhalter United States $3.987
120 Davide Suriano Italy $3.987
121 Koray Aldemir Austria $3.987
122 Tom Marchese United States $3.987
123 Nikolaus Teichert Germany $3.987
124 Alexander Keating United States $3.987
125 Jimmy Guerrero France $3.987
126 Eric Hershler United States $3.987
127 Cy Williams United States $3.797
128 Jeffrey Ziegler United States $3.797
129 Chris Dombrowski United States $3.797
130 Jim Casey United States $3.797
131 Menny Ben Haim Israel $3.797
132 Eric Musso United States $3.797
133 Everett Carlton United States $3.797
134 Mikhail Surin Russia $3.797
135 Edward Leblanc United States $3.797
136 Kai Yang United States $3.797
137 Micah Smith United States $3.797
138 Troy Vincent United States $3.797
139 Yun Fan Taiwan $3.797
140 Isidro Sifuentes United States $3.797
141 Dennis Phillips United States $3.797
142 John Anhalt United States $3.797
143 Tom Cannuli United States $3.797
144 Jeffrey Lennon United States $3.797
145 Bart Lybaert Belgium $3.797
146 Moritz Dietrich United States $3.797
147 Randall Wilson United States $3.797
148 Darren Taylor United Kingdom $3.797
149 Jonathan Kulkay United States $3.797
150 Manig Loeser Germany $3.797
151 Jonathan Duhamel Canada $3.797
152 Jimmy Dowda United States $3.797
153 Eric Wasserson United States $3.797
154 Glenn Lafaye United States $3.797
155 Tom Middleton United Kingdom $3.797
156 Alex Miningham United States $3.797
157 Tom McCormick United States $3.797

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments