WSOP Events weltmeister

WSOP 2016 #40 – Vitch verweigert Stockinger das Bracelet

Fast hätte Sigi Stockinger Österreich erlöst, aber auch er musste sich beim $1.500 Mixed Triple Draw Lowball Limit Event # 40 mit dem zweiten Platz begnügen. Im Heads-up unterlag er Christopher Vitch, der dafür mit $136.854 und dem Bracelet belohnt wurde.

Sieben Spieler waren in den Finaltag gegangen, David Gee war der Chipleader. Der war dann auch für den ersten Seat open verantwortlich, als er beim 2-7 mit einem Jack-eight low Anthony Lazar mit dem King-eight low verabschiedete.

Gary Benson fiel ebenfalls David Gee zum Opfer, Michael Schiffman kam in einem 3-way Pot gegen Christopher Vitch und Damjan Radanov unter die Räder. Bis dahin war für David Gee alles nach Wunsch verlaufen, nun aber musste er Chips an Damjan Radanov und vor allem Christopher Vitch abgeben, der sich mit einigem Abstand die Führung sichern konnte.

David Gee war es aber, der beim A-5 Triple Draw mit Damjan Radanov nach Hause schickte. David Gee und Christopher Vitch waren die beiden aktiven Spieler am Tisch, während sich Sigi Stockinger zurückhielt. Er verdoppelte dann aber beim 2-7 gegen David Gee und rückte auf Rang 2 im Chipcount vor, während David Gee nur 1 Big Blind übrig blieb. Gleich danach war Gee beim A-5 Triple Draw all-in, konnte von Christopher Vitch nicht schlagen und musste sich mit Rang 3 begnügen.

Christopher Vitch ging nun als massiver Chipleader ins Heads-up gegen Sigi Stockinger. Der win2day-Pro konnte noch einmal verdoppeln, dann aber war er beim 2-7 Triple Draw gleich Christopher Vitch-winner-photowieder all-in. Christopher Vitch zeigte :nur Ax: , aber Sigi Stockinger bekam ein Paar 4 und damit war das Turnier entschieden. Sigi Stockinger blieben Platz 2 und ein $84.572 Trostpflaster, das Bracelet und der Sieg für $136.854 gingen an Christopher Vitch.

Event #40: $2500 Mixed Triple Draw Lowball (Limit)

Buy-in: $2.500
Entries: 236
Preisgeld: $536.900

Berichte: Tag 1Tag 2

Weitere Informationen gibt es auf: www.wsop.com

—> WSOP 2016 Schedule

Die Payouts:

Platz Spieler Preisgeld
1 Christopher Vitch United States $136.854
2 Siegfried Stockinger Austria $84.572
3 David Gee United States $55.511
4 Damjan Radanov United States $37.375
5 Michael Schiffman United States $25.830
6 Gary Benson Australia $18.336
7 Anthony Lazar United States $13.380
8 Christian Nolte Austria $13.380
9 Hernan Salazar United States $10.043
10 Lance Allred United States $10.043
11 Martin Staszko Czech Republic $7.762
12 Dzmitry Urbanovich Poland $7.762
13 William Smith United States $6.182
14 David (Wes) Self United States $6.182
15 Daniel Hirleman United States $6.182
16 Scott Bohlman United States $6.182
17 Quinn Do United States $6.182
18 Ron Ware United States $6.182
19 Jordan Siegel United States $5.078
20 Alan Myerson United States $5.078
21 Alexander Freund Austria $5.078
22 Ilya Krupin Russia $5.078
23 Robert Swickard United States $5.078
24 Felipe Ramos Brazil $5.078
25 Brandon Delnano United States $4.307
26 Jason Mercier United States $4.307
27 Lamar Wilkinson United States $4.307
28 Kristan Lord United States $4.307
29 Tom Franklin United States $4.307
30 Stuart Rutter United Kingdom $4.307
31 Tuan Le United States $3.775
32 Michael Noori United States $3.775
33 Steven Albini United States $3.775
34 Mike Watson Canada $3.775
35 Dariush Imani United States $3.775
36 Hope Williams United States $3.775

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments