Passwort vergessen
Samstag, 19.04.2014
Casinos Austria
Ausverkaufter Auftakt der Bodensee Poker Championship
am Mittwoch, September 12, 2012

Wenn das Casino Bregenz zum Pokerturnier lädt, ist das eine Garantie für ein volles Haus. So konnte gestern Dienstag, den 11. September, beim Auftakt der Bodensee Poker Championship auch gleich wieder „ausverkauft“ vermeldet werden. 171 Entries sorgten beim € 300 No Limit Hold’em für einen satten Preispool von € 48.735.

Eigentlich war das Turnier auf nur 120 Spieler ausgelegt, aber die Second Chance trug dazu bei, dass es letztlich 171 Entries wurden. Wie immer waren die Schweizer gut vertreten, aber auch viele deutsche Spieler waren am Start. Als bester Schweizer musste sich Kaspar Schmid mit Rang 9 begnügen. Am Final Table hieß es damit genauso wie im Wiener Ernst-Happel-Stadion „Deutschland gegen Österreich“. Und wie auch bei der WM-Qualifikation hatten am Ende die Deutschen die Nase vorne. Zu viert einigte man sich auf einen Deal, Thomas Hambrock und Clemens Riede sorgten für den deutschen Doppelsieg.

Heute ist Satellite-Tag im Casino Bregenz. Zum einen gibt es für die Frühbucher ein € 6.000 Freeroll, bei dem Main Event Tickets ausgespielt werden, zum anderen startet am Abend das € 100 Rebuy Satellite für das Main Event. Der Preispool wird in € 1.500 Tickets ausbezahlt. Infos unter bregenz.casinos.at.

1 Hambrock Thomas D 13.400 €
2 Riede Clemens D 8.285 €
3 Wimmer Fritz A 5.360 €
4 Schmid Steffen D 3.800 €
5 Roos Samuel D 2.775 €
6 Wuestner Thomas Roland A 2.195 €
7 Hartmannsgruber Lothar D 1.950 €
8 Grüner Harald A 1.610 €
9 Schmid Kasper CH 1.340 €
10 Bobleter Patrick A 1.095 €
11 Diekmann Frank D 1.025 €
12 Guntli Daniel CH 1.025 €
13 Laible Ralf D 1.025 €
14 Eichholzer Fabio CH 830 €
15 Binder Alfred A 830 €
16 Convertito Antonio ITA 830 €
17 Schneider Rosmarie CH 680 €
18 Trauer Pierre D 680 €