Passwort vergessen
Montag, 28.07.2014
Casinos Austria
Casino Bregenz lädt wieder zur Bodensee Poker Championship
am Donnerstag, August 30, 2012

Die Bodensee Poker Championship gehört zu den traditionsreichsten Turnieren in Österreich und von 11. bis 16. September ist es wieder so weit. Fünf Turniere zwischen € 100 und € 1.500 Buy-In laden ins Casino Bregenz, ein Preisgeld von € 400.000 wird insgesamt erwartet.

Das Casino Bregenz profitiert von seinem Standort im Dreiländereck. Vor allem die Schweizer kommen gerne nach Bregenz und so darf man sich auch während der Bodensee Poker Championship auf volle Turniere freuen.

Eröffnet wird die Turnierwoche am 11. September mit einem € 300 No Limit Hold’em Second Chance Turnier. Der Mittwoch ist dann nicht nur für das € 100 Super Satellite für das Main Event, sondern auch für ein € 6.000 Freeroll reserviert. Die ersten 30 Spieler, die sich für zumindest drei Turniere im Vorfeld anmelden, dürfen bei diesem Freeroll um vier Turniertickets für das Main Event spielen. Das Super Satellite selbst wird mit unlimited Rebuys und einem Add-on à € 100 gespielt, der komplette Preeispool wird in € 1.500 Main Event Tickets ausbezahlt.

Am Donnerstag, den 13. September, darf beim € 350 Knockout Bounty gejagt werden, am Freitag folgt en € 500 No Limit Hold’em Second Chance Turnier. Das € 1.500 Main Event beginnt am Samstag, den 15. September, um 15 Uhr. Hier wird mit 15.000 Chips und 60 Minuten Levels gespielt und so darf man sich auf ein langes  Pokervergnügen freuen. So lange, dass die Entscheidung um den Sieg erst am Sonntag ab 15 Uhr  fallen wird. Letztes Jahr waren es 92 Entries, Sieger Heinz Traut durfte sich über € 38.020 freuen.

Natürlich wird es in diesem Jahr auch an den Cashgame Tischen Action geben, täglich darf von 15 bis 4 Uhr gespielt werden.

Weitere Infos findet Ihr unter bregenz.casinos.at, für weitere Fragen steht auch Pokermanager Joe Fuchshofer unter der Telefonnummer +43 (0)664 54 17 747 zur Verfügung.