Passwort vergessen
Donnerstag, 28.08.2014
ein/ausblenden
Harald Gärttner auf Pokerfirma.de

Harald Gärttner

On the Road

Intellipoker und Pocketfives waren seine Stationen, ehe er zu Pokerfirma kam. Deepstack-Experte und immer auf der Jagd nach den besten Strukturen.

http://blog.fifthstreet.biz
» Zurück zur Biografie
Deepstack Action in München: Die „Poker City Masters München“ 2010
am Samstag, November 13, 2010

Manchmal braucht es nur eine gute Idee und die richtigen Partner, um auch in München ein Pokerturnier der Spitzenklasse anbieten zu können. Die Kooperation des Poker Royale Kufstein mit der Gastro Poker Tour macht es möglich, dass am 26.11.2010 in München/Unterföhring zum Jahresausklang mit den „Poker City Masters München“ noch ein ganz besonderes Pokerevent stattfinden kann.

In einem Deepstack-Turnier mit 15.000 Startchips und Blindlevels von 30 Minuten wird um einen Hundai i20 als Toppreis gekämpft. Aber auch die weiteren Preise können sich sehen lassen: Ein EPT Package Snowfest, ein Las Vegas Package und diverse Tickets für die Poker King Woche Anfang Dezember in Kufstein winken für 19 weitere glückliche Gewinner.

Wer daran teilnehmen möchte, kann sich in den nächsten Tagen noch bei Münchenpoker, Deutsche Pokerunion, Card Club Fürstenfeldbruck oder Pokerbundesliga qualifizieren. Darüber hinaus ist es möglich sein Ticket im Vorverkauf in Kufstein für € 150 direkt beim Floorman erwerben. Aufgrund der rechtlichen Lage versteht es sich von selbst, dass der Kauf von Tickets am Turniertag nicht möglich ist. Weitere Details zum Vorverkauf und Links zu den Quali-Terminen gibt es auf der Poker Royale Homepage unter http://www.pokerroyale-kufstein.at/de/poker-city-masters-in-muenchen.html

Austragungsort der „Poker City Masters München“ ist das Feringapark Hotel (Feringastrasse 2, 85774 München/Unterföhrinhg). Die Anmeldung ist ab 17 Uhr geöffnet und das Turnier beginnt um 18 Uhr. Jeder Teilnehmer erhält außerdem ein Los und kann bei der stündlich stattfindenden Verlosung weitere Tickets für die Pokerking Woche in Kufstein gewinnen.

Und wer weder beim Turnier noch bei der Verlosung das richtige Händchen hatte, kann sich natürlich für die Turniere der Poker King Woche auch direkt einkaufen. Insgesamt € 80.000 an Preisgeld sind dort bei verschiedenen Turnieren mit Buy-Ins zwischen €35 (Opener mit Rebuy) und €220 (Main Event Freezeout) garantiert.

4 KOMMENTARE
InsideManTwo am Samstag, November 13, 2010

Geile Sache, werde ich mir auf keinen Fall entgehen lassen :D

regelmaniac am Samstag, November 13, 2010

Aufgrund der rechtlichen Lage versteht es sich von selbst, dass der Kauf von Tickets am Turniertag nicht möglich ist.

HÄ ? Bitte um Erklärung. DANKE

ShadowBJ21 am Samstag, November 13, 2010

In Deutschland kannst Du ausserhalb der Casinos nicht so ohne weiteres Turniere veranstalten bei denen Du ein Buy-In von €150 zahlen musst. Mehr als €15 geht da nicht.

Deswegen werden die ganzen Tickets ja auch über Satellites vergeben.

…oder man kauft sich eben in Österreich sein Ticket :-)

ENtscheidend ist halt, dass es für die Veranstaltung in Deutschland keinen Ticketverkauf geben darf.

Trust am Samstag, November 13, 2010

Finde das echt Mega das es im Süden mal eine Solch Coole Aktion gibt (Gegenstück zu den RF Masters in Dortmund) ;)

Was mich Interessieren würde ob es auch Online Satellites gibt und wenn wo?

150 Euro ma eben so sind ned bei jedem drin.
Und München is zwar ned so weit weg aber rund 200 km für a Satelitte sind dann doch schon Ordentlich.