Casinos Austria

Der Poker EM 2017 Plan ist da!

0

Die Poker EM im Casino Velden am Wörthersee ist ein Pflichttermin für viele Spieler aus ganz Europa. In diesem Jahr gibt es auch keine Kollision mit der WSOP, denn es wird von 19. bis 30. Juli gespielt. Das Main Event hat ein Buy-In von € 2.500 + 200, aber auch zahlreiche andere Highlights erwarten die Spieler.

Der wunderschöne Wörthersse, das schöne Wetter und feinste Pokeraction – das ist eine Kombination, die sich über Jahre etabliert hat und wer einmal in Velden mit dabei war, kommt immer wieder. Selbst internationale Spieler, die nur selten in einem österreichischen Casino zu Gast sind, haben die Poker EM als Pflichttermin notiert.

Nun dürfen auch die Planungen beginnen, denn der Turnierplan ist veröffentlicht. Die Key-Events:

– € 500 + 50 Austrian Poker Championship
– € 200 + 20 Ladies Poker EM
– € 400 + 40 (1R/1AO) Seven Card Stud EM
– € 2.000 + 160 Pot Limit Omaha EM
– € 2.500 + 200 No Limit Hold’em EM
– € 300 + 30 Wörthersee Poker Party

Die Austrian Poker Championship locket in den letzten beiden Jahren mehr als 700 Spieler an und mit einem zusätzlichen Turbo Heat darf man sich dieses Jahr noch auf mehr Entries freuen. Erstmals gibt es eine eigene Ladies EM. Das Buy-In von € 200 + 20 passt zu den Damen und sicherlich wird sich hier eine schöne Runde finden. Seven Card Stud und PLO sind ebenso die Fixpunkte wie das Main Event, das eben wie im Vorjahr ein Buy-In von € 2.500 + 200 hat.

Abgerundet wird der Schedule wieder von zahlreichen Satellites und Side Events. Und Langeweile gibt es ohnehin nicht, denn wer auch im Cashgame nicht die passende Partie findet, der kann am See die Seele baumeln lassen oder sich zu späterer Stunde ins pulsierende Nachtleben werfen.

Alle Infos zur Poker EM 2017 gibt es in Kürze auf pokerem.at. Wer jetzt schon sein Quartier buchen will (was empfehlenswert ist), tut dies am besten über woerthersee.com.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT