News

iPoker Network – Umstrukturierung soll Anfang September starten

Netzwerkbetreiber Playtech kommt mit den Vorbereitungen zur Umstrukturierung des iPoker Network gut voran. Zum geplanten Start des neuen Systems sollen zunächst CelebPoker und Titan Poker zusammengelegt werden. Andere Skins haben die Möglichkeit, sich später für den getrennten Spielerpool zu qualifizieren.

Das iPoker Netzwerk lockt nach PokerStars die zweitmeisten Spieler an den virtuellen Pokerfilz. Playtech will nun die Skins mit hohen Spielerzahlen von den kleineren Skins trennen. Der Wechsel soll am 4. September stattfinden.

Zunächst werden Titan Poker und CelebPoker zusammengelegt und die Spieler dort dürfen die Cash Game Tables des iPoker2 Networks genießen. Die anderen Skins bleiben außen vor, können sich jedoch monatlich qualifizieren.

Um in der „oberen Ebene“ aufgenommen zu werden, müssen Skins 6.000 aktive Spieler sowie 850 neue Echtgeld Spieler vorweisen. Zu den Skins, die Chancen auf den ‚Aufstieg‘ haben, gehören William Hill, Paddy Power Poker sowie Bet365.

Während es bei den Ring Games (No-Limit Hold’em) und Sit-and-Gos teilweise zu getrennten Tischen kommt, bleibt der Spielerpool für Turniere im Übrigen erhalten.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments