News

Jörg G. gewinnt die Poker Challenge Gold in der Spielbank Hannover

4

Mit einem Sieg von Jörg G. wurde am Sonntag, den 23. Oktober, die Poker Challenge Gold in der Spielbank Hannover beendet. Zuvor gab es beim € 300 + 30 No Limit Hold’em Turnier einen Deal, der Serkan Ö. den größten Anteil vom Preisgeld brachte. Eine Restsumme wurde noch ausgespielt und hier gewann Jög. G. letztlich € 9.986 Preisgeld.

img_0233Mit neun Spielern ging es im Finale an den letzten Tisch und Michael S. konnte die meisten Chips vorweisen. Schon in der ersten Hand des Tages erwischte es Kenan A., als er mit :Ah: :3d: an den Assen von Ercan A. scheiterte. Recht schnell erwischte es dann auch Chi Quang H., als seine Sechser gegen die Jacks von Serkan Ö. keine Hilfe im Board fanden. Auch Dennis K. war schnell an der Rail, mit :Ah: :Qd: konnte er gegen die Fünfer von Jörg G. nichts ausrichten.

Danach wurde es sehr zäh und es sollte über zwei Stunden bis zum nächsten Seat Open dauern. Ercan A. stellte short mit :Jh: :9c: all-in und wurde von Vedat C. mit :Ad: :Ks: vom Tisch genommen. Serkan Ö. war zu diesem Zeitpunkt schon Chipleader und nahm sich auch die Chips von Timo S., der damit auf Platz 5 gehen musste.

Ein wenig wurde dann noch gespielt, schließlich einige man sich aber auf einen Deal. Serkan Ö. als massiver Chipleader erhielt € 13.000, alle anderen Spieler jeweils € 8.000 Preisgeld. Die Restsumme von € 1.986 wurde ausgespielt und für den Sieger reserviert. Michael S. bekam diese nicht, er ging auf Platz 4, nachdem er mit :8h: :5h: gegen :Jc: :10d: von Jörg G. unterlag. Vedat C. wurde Dritter, seine Achter hielten nicht gegen die Sechser von Jörg G., als am River die Sechs einschlug.

Im Heads-up hatte Serkan Ö. eine 2:1 Führung, die wechselte dann aber hin und her und schließlich hatte Jörg G. den Chiplead. Mit :7h: :6h: stellte Serkan dann all-in und wurde mit :Jc: :9h: gecallt. Das Board brachte zur Sicherheit noch zwei Jacks und somit konnte Jörg G. den Sieg holen.

Die nächste Poker Challenge in Hannover ist bereits terminiert, vom 6. bis 8. Januar 2017 findet dann wieder die € 200 + 20 Silver Ausgabe statt. Alle Infos zum Pokerangebot gibt es auf der Website der Spielbank Hannover.

Ergebnis:

Platz Vorname Name Preisgeld Deal
1 Jörg G. 14.747 € 9.986 €
2 Serkan  Ö. 10.206 € 13.000 €
3 Vedat  C. 7.938 € 8.000 €
4 Michael S. 6.095 € 8.000 €
5 Timo  S. 4.394 €
6 Ercan A.  3.260 €
7 Dennis K. 2.409 €
8 Chi Quay  H. 1.701 €
9 Kenan A.  1.275 €
10 Khorshid S. 850 €
11 Christian  N. 708 €
12 Vjekoslav S. 708 €
13 Kaska E. 708 €
14 Jens T. 567 €
15 Özgür  A.  567 €
16 Ömer Y. 567 €
Bubble Pablo L. 340 €

 

 

4 KOMMENTARE

  1. Hahaha, in der tat tod deal.
    Nahezu platz 1 sicher vom geld her und wenn er wirklich gewinnt sogar mehr als platz1 normalerweise bekommen würde… lol

  2. Mega Deal….Lecker für Serkan aber das die verantwortlichen Casino Angestellten das Go dafür gegeben haben, zeigt mir mal wieder, das das Casino Hannover einfach kein Plan von Poker und ICM hat….lol

  3. ja ja ja, Hauptsache meckern.. wenn Jörg die anderen beiden kurz nacheinander vom Tisch nimmt und dann mit 2:1 Rückstand ins HU geht, hatte Serkan zum Zeitpunkt des Deals wohl auch schon 2/3 der Chips und dann kommen die Zahlen so zu Stande. Zudem hätte jeder Spieler den Deal ablehnen können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT