Westspiel

Knapp € 9.000 warten auf den Summer Blues Sieger in Duisburg

0

€ 26.000 waren beim Summer Blues in der WestSpiel Spielbank Duisburg garantiert, mit insgesamt 119 Entries liegen aber gleich € 35.700 im Pot, davon erhält am Ende € 8.925 der Sieger. Chipleader in Tag 2 ist Joachim Raymann.

Mit dem zweiten Starttag des € 300 + 30 No Limit Hold’em Turniers wurde gestern, den 22. September, der Summer Blues fortgesetzt. 55 Teilnehmer nahmen an den Tischen Platz, weitere acht Re-Entries kamen noch hinzu. Gemeinsam mit dem 56 Entries vom ersten Starttag kam man so auf 119, was einem Preispool von € 35.700 entspricht.

Gespielt wurde wieder mit 30.000 Chips und 30 bzw. 45 Minuten Levels. Es ging etwas vorsichtiger zur Sache und 25 Spieler konnten Chips in Tag 2 bringen. Joachim Raymann konnte sich mit 208.600 Chips die Gesamtführung sichern und führt heute die insgesamt 40 Spieler in Tag 2. Um 17 Uhr geht es weiter, das Tagesziel ist heute der Final Table. Die Top 12 Plätze werden bezahlt, € 710 gibt es als Min-Cash.

Weitere Infos findet Ihr unter spielbank-duisburg.de.

Preisgeld:

1. 8.925 €
2. 6.780 €
3. 4.640 €
4. 3.930 €
5. 2.860 €
6. 2.140 €
7. 1.785 €
8. 1.430 €
9. 1.070 €
10. 710 €
11. 710 €
12. 710 €

 

 

 

KEINE KOMMENTARE