News

London – wer kauft das Victoria Casino?

0

Das legendäre Vic in London steht zum Verkauf. Wer das Casino samt Poker Room erwerben möchte, muss £70 Millionen auf den Tisch legen.

The Vic London
Foto: PokerStars Blog DE

Das Grosvenor Victoria Casino aka The Vic ist eine Kultstätte der britischen Poker-Szene. Zahlreiche Majors wurden ausgetragen, darunter Events der Grosvenor United Kingdom Poker Tour (GUKPT).

Ebenfalls eng mit dem Vic verbunden war die European Poker Tour (EPT), die von 2004 bis 2008 dort zu Gast war und in Season 9 (2013) für einen sechsten Stopp zurückkehrte. Mittlerweile scheinen die Unibet Open London dort ihre Heimat gefunden zu haben.

Wer das Prunkstück erwerben möchte, der muss sich an Aprirose Investors wenden. Die Londoner Firma hatte sich 2014 die Verkaufsrechte für £55,5 Millionen (€64,7 Mio) gesichert und verlangen nun umgerechnet €81,6 Millionen.

The Vic hat eine Spielfläche von über 6.600 Quadratmeter und täglich schauen bis zu 1.400 Besucher vorbei. Zu viele Pläne sollten potenzielle Käufer jedoch nicht machen. Bis 2026 hat Grosvenor Casinos (The Rank Group plc) einen Leasing-Vertrag und zahlt eine Jahresmiete von £2,8 Millionen.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT