News

Paris holt die Führung bei der 8. BW-Meisterschaft im Casino Baden-Baden

5

Mit einem ausverkauften ersten Starttag wurde gestern, den 4. November, im Casino Baden-Baden die 8. Baden-Württembergische Meisterschaft gestartet. Beim € 1.000 + 50 No Limit Hold’em Event waren erwartungsgemäß 100 Spieler am Start, Paris sicherte sich den Chiplead mit 261.400 Chips.

bw_tag1_saal1Mit einem Cap von 100 Spielern pro Starttag konnte man gestern damit rechnen, dass alle Plätze besetzt sein würden, hatte man doch im Vorfeld allein durch Satellites 118 Tickets ausgespielt. Um 17 Uhr ging es dann auch mit 100 Spielern ins Turnier, jeder Teilnehmer hatte 20.000 Chips als Startstack. Die Blinds wurden in den ersten sechs Levels alle 45 Minuten erhöht, dann nur noch alle 60 Minuten.

In den ersten vier Levels konnte noch ein Spieler nachrücken und sechs Re-Entries schlugen zu Buche. Damit liegen bereits jetzt € 107.000 im Pot und die 177 Entries vom Vorjahr sollten bei noch einem ausstehenden Starttag locker zu knacken sein. Zehn Level wurden gespielt und am Ende setzte sich Paris recht deutlich durch, mit 261.400 Chips lag er vor F 23 mit 195.100 Chips. 20 Spieler schafften den Cut und treten am Sonntag um 15 Uhr zum Finale an.

Alle Infos zur BW Meisterschaft findet Ihr unter casino-baden-baden.de.

 

Name Chipcount
Paris 261.400
F 23 195.100
Georgi G. 179.800
F 76 166.500
Kiese 154.800
F 54 146.800
F 38 130.700
F 10 116.000
F 40 101.200
Stani 95.900
F 52 76.800
F 87 73.300
Nic 72.100
F 34 69.800
Pappnasenclown 66.900
F 100 66.200
F 83 54.000
F 34 48.100
F 8 40.800
Donkementdonk 26.400

5 KOMMENTARE

  1. Wenn alle Turniere nickname zulassen würden würde ich mich sogar zum langweiligen rumsitzen ins Casino bewegen. Ansonsten, Datenschutz voll Fürn arsch und es sind ja nicht Grad kleine summen die dann zum real Namen stehen. Neider und komische gestalten gibt es wie Sand am Meer. Ich handle lieber vorbeugend

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT