Westspiel

Reisebaron führt zum Start des Oecher Cup in Aachen

0

Mit dem ersten der beiden Starttage wurde gestern, den 18. Mai, in der WestSpiel Spielbank Aachen der zweite Oecher Cup in diesem Jahr eröffnet. 80 Entries sorgten beim € 150 + 15 No Limit Hold’em Turnier für einen starken Auftakt, 20 Spieler konnten sich für Tag 2 qualifizieren.

Zwei Starttage gibt es beim Oecher Cup, gespielt wird jeweils mit 20.000 Chips und 30 Minuten Levels zum Start. 53 Spieler nutzten gestern Tag 1A, 27 Mal wurde auch die Re-Entry Option genutzt. Das bedeutet, dass nach dem ersten Starttag schon € 12.000 im Pot liegen.

Zwölf Levels wurden gespielt und in dieser Zeit schrumpfte das Feld auf 20 Spieler. Reisebaron konnte sich mit 187.000 Chips klar die Führung sichern. Die 20 haben heute Pause, denn um 19 Uhr folgt Tag 1B, ehe es dann für alle verbliebenen morgen um 17 Uhr in Tag 2 geht. Die Leveldauer ab Tag 2 beträgt 40 Minuten. Das Finale wird am Sonntag gespielt. Alle Details findet Ihr unter spielbank-aachen.de.

Rang Name Chipstand
1 Reisebaron 187.000
2 Daniel Schaffrath 142.000
3 Robert Kalka 127.300
4 Michael Schuardt 117.800
5 Hagen West 109.200
6 El Loco 102.800
7 Arthur Thiriat 98.800
8 T.Ayhan 98.500
9 Maik R. 81.900
10 Haoting Chen 71.000
11 Sesiam 60.600
12 Donald Dück 60.200
13 Layslight 54.000
14 Rowaldi 49.900
15 Domenico Pasini 47.800
16 Igor Picone 42.800
17 Gök 41.700
18 Abdullah 41.000
19 W.Liu 34.200
20 El Duderino 21.400

 

KEINE KOMMENTARE