PokerStarsLive

Robbie Quo on the Road: Jetzt ist genug mit Wetter

1

Erst zu Starbucks, dann Treffpunkt in der Lobby. Wir wollen heute so ziemlich jede Wasser Attraktion im Water-Park unter Beschuss nehmen. Endlich mal Action und Spaß, weg vom Poker und raus aus dem Hotel. Schließlich muss man die Bahamas auch mal genießen.

Pünktlich zum Kaffee dann Sturm, Regen und lange Gesichter. Also erstmal wieder hoch auf die Zimmer, kaum umgezogen scheint die Sonne. Noch einen Versuch, wieder Regen, umziehen und vielleicht rüber nach Nassau?

Die Variante mit dem Boot fällt aus wegen dem Sturm. Auch die kleinen Yachten bleiben wohl im Hafen liegen. Nach Mittag wird es endlich schöner, der Strand ist aber weiterhin gesperrt und der neue Plan sieht nun vor, am Abend nach Nassau zu fahren, um dort ein wenig zu unternehmen. Um es mit den Worten von Udo Gartenbach zu sagen, mehr fällt mir heute nicht ein, hochgradig nichts.

Und weil es in den letzten Tagen diesem einen Leser ganz viel Freude bereitet hat, gibt es auch heute keinen Link der nicht funktioniert. Ich weise also darauf hin, das Robin Scherr wie immer im Deutschen PokerStars Blog von der Action beim Main Event berichtet. Und wenn man hier klickt kommt man da hin, ich hab es kontrolliert.

 

1 KOMMENTAR

  1. Ich fand die Beiträge super bisher! Kommt noch was über Nassau selbst – man hört da ja nix Gutes!

    Beste Grüße

    Der 1 Leser

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT