News

Online Poker USA: erste Echtgeld Plattform in Kalifornien?

Ein Stamm von amerikanischen Ureinwohnern möchte seine Souveränität ausnutzen und plant den Launch eines Poker Rooms in Kalifornien. Wie ein Pressesprecher der Iipay Nation of Santa Ysabel angab, könnte bereits heute um echtes Geld gespielt werden.

Aus Kalifornien gibt es eine kuriose Meldung. Sehr überraschend wurde der Start einer Echtgeld-Plattform angekündigt. Die Santa Ysabel Band of Diegueno Mission Indians of the Santa Ysabel Reservation sind ein kleiner Stamm mit rund 250 Mitglieder.

PrivateTableDer Iipay Nation of Santa Ysabel scheinen offenbar die Regulierungsbemühungen in ihrem Bundesstaat nicht schnell genug voran zugehen. Denn der Stamm betreibt mit PrivateTable.com bereits eine Playmoney Poker Room, möchte nun jedoch den nächsten Schritt wagen.

Spannend hier bei ist, dass es noch keine gesetzliche Regelung im US-Bundesstaat Kalifornien gibt und sich der Stamm auf den Indian Gaming Regulatory Act (IGRA) beruft. Das Gesetz wurde 1988 geschaffen und ermöglicht den Stämmen die sogenannten „Indianer Casinos“, die unabhängig von der Regulation einzelner Bundesstaaten ist.

Zusammen mit der Kahnawake Gaming Commission (KGC) will die Santa Ysabel Gaming Commission Echtgeldspiel anbieten. Hinter der KGC stehen die Kahnawake Mohawks, ein Stamm von Ureinwohnern aus dem kanadischen Quebec.

Jeder Bewohner von Kalifornien, der 18 Jahre oder älter ist darf spielen. Die Finanztransaktionen sollen über das Financial Payment Network abgewickelt werden. Spieler sollen mit Kreditkarte, elektronischem Scheck oder Bitcoins einzahlen können.

Die Geschichte brachte Poker-Journalist Marco Valerio ans Tageslicht. Valerio erhielt von Martin Owens, einem Anwalt aus Sacramento, der die Iipay Nation of Santa Ysabel berät, ein Presseschreiben zugestellt.

Ob man tatsächlich heute mit Echtgeldspiel online gehen wird, bleibt abzuwarten. Vielleicht will man auch nur auf Reaktionen hoffen. Fakt ist jedoch, dass die Stämme durchaus Freiheiten genießen, die staatliche Casinos nicht haben.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments