News

Shoot-the-Bookies: Ein wenig Planungssicherheit mit einem wahrscheinlichen Freeroll?

12

01.06 Ägypten – Mosambik WM-Quali, Afrika
20:00 Uhr

Fussball in Ägypten bedeutet = ausverkauftes Stadion in Alexandria. Sportart Nummer 1 ist Fussball. Freundschaftspiele ade und nur Siege zählen jetzt.
In Ägypten wird Fussball groß geschrieben und alle hoffen auf einen perfekten Start. Für afrikanische Verhältnisse besitzt das Land zahlreiche Talente und Stars. Der Rekordchampion verpasste den Afrika Cup 2012 und will nach 1990 zur WM. Zum Auftakt kommt Mosambik, der leichteste Gegner in Gruppe G. Neuer Trainer und Hoffnungsträger der ägyptischen Nationalmannschaft ist der US-Amerikaner Bob Bradley. Bob Brandley war in den letzten vier Jahren Trainer des US-Teams. Erfolge: Finale des CONCACAF Gold Cup 2009 und WM in Südafrika 2010, deuten auf einen sehr erfolgreichen Trainer. Seit September 2011 sitzt der US-Amerikaner auf der Bank Ägyptens und seine Arbeit scheint Früchte zu tragen.

Erfolge des neuen Trainers:
– 9 Freundschaftsspiele im Jahr 2012
-7 S -2 U- 0 N , 21 zu 5 Tore

Resultate im Mai sprechen die Sprache des Trainers und die Dominanz der ägyptischen Mannschaft. In nur 6 Monaten hat es Bob Bradley geschafft, seine neues Team zu formen, erfolgreich spielen zu lassen und die nötigen Ergebnisse zu holen.

Leistungsträger im ägyptischen Team:

– Torschützenkönig Afrika-Cups 2010, Mohamed Nagui, Spitzname Gedo (El Ahly Kairo)
– 39 jährige Torhüter Essam Al Hadari
– Topstürmer Mohamed Zidan (Knieprobleme) (FC Mainz) und Amr Zaki (Zamalek SC)
– Spielregisseur Mohamed Aboutrika (El Ahly Kairo)
– Afrikas Rekordnationalspieler Ahmed Hassan (Zamalek SC)

Mosambik ist eine Mannschaft, die bisher noch keine großartigen Akzente in Afrika setzten konnte. Mosambiks aktueller Trainer ist seit Okt. 2011 der deutsche Gert Engels. Wird mit Wahrscheinlichkeit, den letzten Platz in der Gruppe G belegen.

Teamresultate 2012:
– Mosambik bestritt 4 Spiele im Jahr 2012 ohne Erfolg.
– 0 S – 2 U – 2 N , 1 zu 7 Tore

Mannschaftliche Defizite:
– Ist defensiv ausgelegt
– viele Fehler im Spielaufbau
– bei Gastspielen mit großen Abwehrproblemen
– verlor vor Kurzem die Gastspiele in Namibia und Iran deutlich mit 3:0.

Leistungsträger im mosambikischen Team:
– Abwehrspieler Paito (FC Vaslui) und Mexer (Sporting Olhanense)
– Stürmer Domingues (FC Mamelodi Sundowns)
– Mittelfeldakteur Simão (Panthinaikos Athen)

Alles deutet auf eine vorzeitige Entscheidung zur Halbzeit. Ägypten kann und hat das Team um Tore zu schiessen. Ägypten braucht und will einen deutlichen Heimsieg, um zurück ins Fokus der Medien zu gelangen. Im Fussball darf man keine Mannschaft unterschätzen und Mosambik könnte auch zum Genuss des Torjubels kommen.

27 € Einsatz Torwette 1.Hz asiatisch -1 zu 1,75

Kassenstand: 485 €

12 KOMMENTARE

  1. man muss einfach auch erwähnen, dass Ägypten aufgrund der abgesagten Liga viele Freundschaftsspiele bestreiten konnte und eingespielt dadurch auch sehr starke Ergebnisse erzielte. Habs auch angespielt, aber das AHC-1.75@1.74 bei Pinnacle heut Nachmittag. Sollte im Normalfall zwischen 2:0 und 4:0 enden die Partie

  2. ich spiele mehr als 1 + 1,5 tore asiatisch in HZ1 zu 2.075 €

    und mehr als 2,5 tore gesamtes spiel zu 1.65 €

    good luck @all!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT