Westspiel

Start der Duisburg Open

0

Heute Donnerstag, den 22. Juni, fällt in der WestSpiel Spielbank Duisburg der Startschuss zu den diesjährigen Duisburg Open. Das Buy-In beträgt € 300 + 30, im Pot liegen erstmals € 25.000 GTD. Zwei Starttage werden beim Deepstack Format angeboten.

Bei den Satellites im Vorfeld wurden einige Tickets für kleines Geld ausgespielt und so darf man sich auf rege Beteiligung freuen. Die 25k Garantie sorgt zudem für den lukrativen Anreiz. Geboten wird für das Buy-In von € 300 + 30 sehr viel Poker.

Das Buy-In bringt 30.000 Chips, die Blinds starten bei 50/100 und steigen langsam an. Die Leveldauer beträgt in den ersten vier Levels 30 Minuten, so lange sind Late Reg und Re-Entries erlaubt. Ab Level 5 geht es im Freezeout Modus und mit 45 Minuten Levels bis zum Ende von Level 9, nach dem Tag 1 beendet ist. Ab Tag 2 geht es dann schon mit 60 Minuten Levels weiter.

Heute  und morgen um 19 Uhr gibt es die beiden Starttage, ehe es dann für alle verbliebenen Spielern am Samstag, den 24. Juni, um 17 Uhr in Tag 2 geht. Das Finale startet dann am Sonntag um 15 Uhr.

Alle Details zum Turnier findet Ihr unter spielbank-duisburg.de.

KEINE KOMMENTARE