Pokerstars

WCOOP 2014: Fedor Holz gewinnt das Main Event

Für die deutschsprachige Poker-Community war es eine durchwachsene Serie. Doch beim Main Event der World Championship of Online Poker 2014 (WCOOP) gab es einen versöhnlichen Abschluss, denn neckbr4ke und CrownUpGuy holten sich ganz dicke Schecks.

Für die 8-Max Special Edition des Sunday Warm-Up kehrten 106 Spieler für Tag 2 zurück. Natalie Hof ($3.006,15) strich auf Rang 68 die Segel, den letzten Deutschsprachigen erwischte es mit Chocoyote ($6.441,75) auf Platz 16.

Ein 4-way Deal verteilte am Ende die Löwenanteile der der $1,72 Millionen an EspenasApart (4./$148.115,50; Norwegen), Chad ‚ihaterivers‘ Walker (3./$160.076,66; Kanada), bg_atlanta (2./$166.833,45; Argentinien) und PhoenixAdler ($195.676,51) aus den Niederlanden.

Andre AkkariDas große Augenmerk galt natürlich dem Main Event. Hier startete Tag 2 mit dem Hand-for-Hand Play, denn nur von den 271 zurückgekehrten Spielern, sollte noch ein leer ausgehen. Erwischt hat es Poker-Pro Matt ‚All_in_at420‘ Stout.

In den Morgenstunden näherte man sich dann dem Final Table. Andre Akkari (16./$44,982; Foto rechts) wurde Bester der Red Spades. Weitere dicke Cashes gingen an Andrius ‚benislovas‘ Bielskis (13./$54,621) und Jeremy ‚EndlessJ‘ Menard (11./$65,331).

Aus unseren Breitengraden mussten diemaus36o (17./$44,982) und donvito1st (15./$54,621) kurz vor dem letzten Tisch die Segel streichen. Bubble Boy des Finales wurde Viking8844 ($65,331), der als Führender in den Tag gestartet war.

Am Final Table wurden noch mehr als $5,6 Millionen an Preisgeldern ausgespielt. Den ‚Min Cash‘ in Höhe von $107.100 schnappte sich Viktor ‚Isildur1‘ Blom. Platz 8 sowie $160.650 gingen an Todd ‚maltliquor40‘ Sisley und Poker-Pro Dylan ‚Pokerl)eviL‘ Hortin (Rang 7) erhielt $214.200.

Im Spiel zu sechst gab es einen Deal, so dass die Löwenanteile verteilt waren. Platz 6 belegte Daniel ’19Dan86′ Rudd ($769.813,52) aus dem Vereinigten Königreich. Rang 5 ging an Poker-Pro Faraz ‚The-Toilet 0‘ Jaka ($945.000) und Elior ‚Crazy Elior‘ Sion ($780.227,66) belegte Platz 4. Damit kämpften neckbr4ke, CrownUpGuy (Foto links) und Yuri ‚theNERDguy‘ Martins um die Platzierungen auf dem Treppchen.

cr0wnupEs dauerte sehr lange, bis der nächste Stuhl geräumt wurde. Erwischt hat es letztendlich neckbr4ke, der ein Preflop Race mit gegen CrownUpGuy unterlag. Aufgrund des Deals gab es $651.430,61 für den Deutschen.

CrownUpGuy startete mit 111 Big Blinds in das Heads-Up, Yuri Martins hielt rund 60 BB, so dass keine Eile geboten war. Dennoch war das Match schnell entschieden. In der entscheidenden Hand wanderten die Stacks am River in die Mitte.

Martins zeigte doch GrownUpGuy drehte für Quads um. Das Turnier war entschieden, zum zweiten Mal in Folge geht das WCOOP Main Event an deinen deutschsprachigen Spieler. Yuri Martins erhält $708.251,21, richtig dick abgeräumt hat CrownUpGuy, der $1.300.000 sowie das Bracelet erhält.

Ein Interview mit Fedor Holz findet Ihr hier:
http://www.poker-magazin.at/wcoop-main-event-gewinner-fedor-holz-im-interview/91341

World Championship of Online Poker 2014

Datum: 7. bis 28. September
Events: 66
Buy-ins: $109 bis $10.300
Satelliets: ab 1FPP oder $1

Weitere Informationen zur WCOOP 2014 findet ihr hier: PokerStars.eu/de/wcoop/

—> PokerStars WCOOP 2014 Schedule

Ergebnisse Tag 23:

WCOOP-64 [Sunday Warm-Up SE]: $215 NL Hold’em [8-Max], $1M Guaranteed

Entries: 8.589
Preisgeld: $1.717.800

1: PhoenixAdler (Netherlands), $195.676,51
2: bg_atlanta (Argentina), $166.833,45
3: ihaterivers (Canada), $160.076,66
4: EspenasApart (Norway), $148.115,50
5: serip973 (Portugal), $68.712,00
6: bvalex (Russia), $34.356,00
7: arman359 (Israel), $17.178,00
8: MontyJACKk (Czech Republic), $10.306,80

WCOOP: $5.200 NL Hold’em Main Event, $10M Guaranteed

Entries: 2.142
Preisgeld: $10.710.000

1: CrownUpGuy (Austria), $1.300.000,00
2: theNERDguy (Brazil), $708.251,21
3: neckbr4ke (Germany), $651.430,61
4: Crazy Elior (United Kingdom), $780.227,66
5: The-Toilet 0 (Poland), $945.000,00
6: 19Dan86 (United Kingdom), $769.813,52
7: Pokerl)eviL (Canada), $214.200,00
8: MaltLiquor40 (Canada), $160.650,00
9: Isildur1 (United Kingdom), $107.100,00


4 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Berliner
6 Jahre zuvor

Herzlichen Glückwunsch!
Wirklich starkes Ergebnis in einem sehr Elitären Feld!

Igor Merda
6 Jahre zuvor

Das war es Pokerfirma? So ein kleiner Artikel mit Akkaris Bild im Fokus?! Ein deutscher junger Mann hat gerade das Prestige Turnier für 1,3 Millionen gewonnen!! Da kann man sich schon bisschen mehr Mühe geben beim schreiben!

lenzer
6 Jahre zuvor

ich glaube es ist sogar Pokerfirma
peinlich das ausgerechnet der :ich gewinne 1 million bei Stars Wettanbieter:
das Ding Shipt

Ganta
6 Jahre zuvor

Ein Kurzinterview auf Poker-magazin.at Ein echt sympathischer Junge, im Gegensatz zu manch anderen deutschen Großeventgewinnern 😉