WSOP Events weltmeister

WSOP 2012 – Bracelets von ‚Jason of Beverly Hills‘

Die World Series of Poker 2012 steht in den Startlöchern. Weltweit warten Pokerfans darauf, dass das Spektakel mit den Worten „Shuffel up and Deal“ eröffnet wird. Nicht fehlen dürfen natürlich die Bracelets, die der Inbegriff der WSOP sind. Für dieses Jahr hat der Designer Jason Arasheben die  exklusiven Armbänder entworfen.

In jedem Jahr geht es bei der World Series of Poker um Millionen Dollar an Preisgeldern sowie Prestige und natürlich die weltberühmten Bracelets. Für die 43. Ausgabe der WSOP hat man sich niemand Geringeres als Luxusdesigner Jason Arasheben für den Entwurf der Siegertrophäen gesichert.

‚Jason of Beverly Hills‘ ist der Stammjuwelier für viele bekannte Stars wie beispielsweise Justin Bieber, Katy Perry oder LeBron James. Jason Arasheben liebt es, seine Kunstwerke mit vielen Diamanten zu schmücken. Dementsprechend sind die Bracelets auch im “Bling-Bling“ Stil (engl. teurer, stark funkelnder Schmuck).

Blinger ist Better“ so WSOP Geschäftsführer Ty Stewart.“Jason hat sich das Erbe der WSOP Bracelets gegriffen, aber war nur daran interessiert, wenn er es um ein paar Stufen* anheben kann“. Insgesamt werden in diesem Jahr 61 Bracelets vergeben, so viele wie nie zuvor.

—> die komplette Schedule der World Series of Poker 2012

* wörtl. Übersetzt Ratingstufen (notches)
Foto: WSOP.com


1 Kommentar
Inline Feedbacks
View all comments
rab bit hunting
8 Jahre zuvor

Arasheben, ich liebe deinen Namen, auch wenn deine Bracelets, mal wieder richtig Scheisse aussehen.
Wenn ich mein Bracelet gewonnen habe, muss ich das dann bei der Einreise nach EU verzollen?