WSOP Events weltmeister

WSOP 2014 Main Event Tag 2c: Phil Ivey weiterhin top

Auch der zweite Tag 2 des $10.000 Main Events der World Series of Poker (WSOP) ist gespielt. Phil Ivey dominierte auch seinen zweiten Tag und führte meiste Zeit über das Feld an. Am Ende konnte er 505.500 eintüten, womit er auch den Chipleader von Tag 2a/b, Timothy Stanisfer, überholte.

Vom Rekordstarttag mit 3.768 Startern waren 2.571 in Tag 2C gegangen. Phil Ivey sorgte dabei für das meiste Aufsehen, war er doch von Rang 2 in den Tag gestartet. Mit Level 6 ging es wieder los und die ersten Seat open ließen nicht lange auf sich warten. Zu den Early Exits gehörten dieses Mal JC Tran, Lee Childs und Jesse Martin. Auch Victor Ramdin, Paul Wasicka und Shane Schleger hatten im ersten Level des Tages Feierabend.

Eric Baldwin erwischte es mit Königen gegen Queens, da am River die Dame fiel. Für Scotty Nguyen hieß es auch schon an Tag 2 „it’s all over baby“, auch Marcel Luske erwischte es short mit gegen . Die Liste der prominenten Bustouts wurde stetig länger – Matt Stout, Dan Heimiller, Tobias Reinkemeier, Gus Hansen, Joe Cada (Kings vs. Aces), Jimmy Fricke, Jake Balsinger, Cherish Andrews, Jennifer Harman und so weiter. Phil Hellmuth htatte in Level 9 Feierabend. Er callte die 4-bet creflop und check-raiste den Flop . Am Turn checkten beide, am River bet-foldete Hellmuth und blieb mit rund 12k sitzen. Die brachte er kurz darauf mit gegen unter und so war die WSOP 2014 für Hellmuth zu Ende. Mit Joe Hachem musste sich ein weiterer Ex-Weltmeister verabschieden. Kurz vor Schluss erwischte es auch Vanessa Rousso, die auf den Flush Draw setzte, ihn aber verpasste.

Christophe Gross konnte ebenso aufbauen wie Jonas Kronwitter, der sich mit Queens die letzten Chips von Cindy Kerslake mit holte. Für Jonas endete der Tag letztlich mit 300.500 Chips und damit hat auch er eine sehr gute Ausgangsbasis für Tag 3. Christophe Gross brachte es auf 189.600 Chips.

Den Rest zeigen die Chipcounts, die allerdings noch ein wenig auf sich warten lassen, da rund 1.400 Spieler Tag 2C erfolgreich beendet haben.

 

 

World Series of Poker 2014:

ScheduleLive StreamWSOP NewsWSOP.com

Event #65: WSOP Main Event

Buy-in: $10.000
Entries: 6.683 (771/2.144/3.768)
Preispool: $62.820.200

verbliebene Spieler: TBA
durchschnittlicher Stack: TBA
Blindlevel: 11 (800/1600, Ante 200)

weitere Infos unter www.wsop.com

Prizepool:
1st    $10.000.000
2nd    $5.145.968
3rd    $3.806.402
4th    $2.848.833
5th    $2.143.174
6th    $1.622.080
7th    $1.235.862
8th    $947.077
9th    $730.725
10th-12th    $565.193
13th-15th    $441.940
16th-18th    $347.521
19th-27th    $286.900
28th-36th    $230.487
37th-45th    $186.388
46th-54th    $152.025
55th-63rd    $124.447
64th-72nd    $103.025
73rd-81st    $85.812
82nd-90th    $72.369
91st-99th    $61.313
100th-162nd    $52.141
163rd-225th    $44.728
226th-288th    $38.634
289th-351st    $33.734
352nd-414th    $29.400
415th-477th    $25.756
478th-549th    $22.678
550th-621st    $20.228
622nd-693rd    $18.406

Chipcounts:
Tag 1A:

http://www.pokerfirma.com/news/wsop-2014-main-event-chipcounts-martin-jacobson-in-fuehrung/238530

Tag 1B:
http://www.pokerfirma.com/news/wsop-2014-main-event-chipcounts-tag-1b-julian-stuer-auf-rang-8/238581

Tag 1C:

http://www.pokerfirma.com/news/wsop-2014-main-event-chipcounts-tag-1c/238607

Tag 2A/2B:

http://www.pokerfirma.com/news/wsop-2014-main-event-tag-2a2b-chipcounts-komplett-timothy-stanisfer-fuehrt/238641


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments