WSOP Events weltmeister

WSOP Asia Pacific mit neuem Termin, keine WSOP Europe 2014

Dass der Turnierkalender immer voller wird, ist nichts neues. Auch nicht, dass die Spielerzahl dadurch nicht unbedingt höher wird. Die World Series of Poker (WSOP) reagiert nun darauf und nimmt Veränderungen an den internationalen Events vor.

Erstmals wurde im letzten April zur WSOP Asia Pacific (APAC) geladen, die durchwegs großen Anklang und mit Daniel Negreanu einen würdigen Main Event Sieger fand. Die WSOP Europe wurde letzten Oktober erstmals im Pariser Vorort Enghien gespielt. Der neue Standort brachte allerdings auch keine Massen in Bewegung und die Teilnehmerzahlen blieben doch deutlich hinter den Erwartungen der Veranstalter zurück.

Crown Poker RoomDie WSOP reagierte nun mit einer Planänderung für die internationalen Events und veranstaltet diese nur noch abwechselnd einmal pro Jahr. 2014 wird es nur die WSOP APAC geben, die nächste WSOP Europe findet erst 2015 statt. Der Termin für die WSOP APAC steht dafür bereits fest. Von 1. bis 17. Oktober wird im Crown Melbourne gespielt. Die Zahl der Bracelet Events wird aber von fünf auf zehn verdoppelt.  Durch die Reduzierung der Events bleibt mehr Zeit für die Planung und natürlich auch für diverse Promotions. So werden auch 150 Qualifikanten für das A$10.000 Main Event garantiert. Der genaue Plan der WSOP APAC wird Anfang 2014 bekanntgegeben.

Für die internationalen Spieler wird das Crown Casino Melbourne damit nicht nur im Januar 2014 zu den Aussie Millions zum Reiseziel, sondern eben auch im Oktober zur WSOP APAC. Infos findet Ihr zu gegebener Zeit unter www.wsop.com.


0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments