WSOP schedule results weltmeister

WSOP Circuit – das $1.000.000 Freeroll erneut im August

0

Die WSOP Global Casino Championship (ehemals WSOP National Championship) findet vom 8. bis 10. August im Harrah’s Cherokee Casino Resort im US-Bundesstaat North Carolina statt. Es warten garantierte $1.000.000 auf die Teilnehmer.

Das Turnier ist das große Saisonfinale der WSOP Circuit Tour 16/17 und findet wahrend des Auftakts zur neuen Saison (WSOP Circuit Cherokee; 2.-16. Aug.) statt. Alle Spieler, die sich qualifiziert haben oder noch qualifizieren werden, bekommen von Caesars Entertainment die $10.000 Buy-In sowie das Hotel gezahlt und erhalten obendrein noch $500 Reisekostenzuschuss.

Qualifiziert sind Spieler, die ein Main Event der WSOP Circuit oder der WSOP International Circuit Tour für sich entschieden haben. Ebenfalls qualifiziert sind die Top 50 der WSOPC Rangliste sowie die „Casino Champions“ (Ranglistengewinner) der einzelnen Stopps (WSOPC und WSOPC International).

Da die Saison noch nicht beendet ist, gibt es noch elf Stopps, um sich zu qualifizieren. Sechsmal macht man in den USA (L.A., A.C., Tulsa, Iowa, Cherokee & Baltimore) Halt, dazu gibt es Stopps in Italien (Campione), Tschechien (Rozvadov), Frankreich (Cannes), Portugal (Estroil) und Belgien (Brüssel).

Neben den Freeroll-Qualifikanten dürfen sich noch alle Spieler, die in der aktuellen Saison einen goldenen Ring der WSOPC oder WSOPC International gewonnen haben, sowie die Top 100 der WSOP 2016 Rangliste, für $10.000 „rake free“ einkaufen.

Aus der Sicht der DACH-Gemeinde wären dies Koray Aldemir, Ismael Bojang, Andreas Freund, Fedor Holz und Clemens Manzano (WSOP 2016 Rangliste). Ebenfalls startberechtigt sind unter anderem Artur Koren, Peter Siemund, Ahmed Hyasi, Christoph Maximowitz, Claas Segebrecht und Christian Hoffmann, die bei der WSOPC Berlin einen Sieg verbuchten.

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT