Pokerfirma Redaktion

77342 BEITRÄGE 1792 KOMMENTARE


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Ein Salzburger weniger

Markus Golser folgt Harry fast bei Fuß. Am Flop Ax 4x 7x, Markus geht all-in mit Ax 6x. Sein Gegner zeigt Ax 7x. Turn und River bringen Kx und 7x und Markus verliert gegen das Full House.

Harry hat ausgerockt

Nach einem Flop von Ah 10c 6h geht Harry Casagrande all-in mit seinen letzten 12.000. Er hält 9x 7h, sein Gegner zeigt Ac Kd. Turn 3c, River 9x und Harry musste mit Platz 39 gehen.

Table Balance

Noch 36 Spieler im Turnier und es wird an 4 Tische mit 9 Spielern zusammengesetzt. Die Uhr ist kurz angehalten. Sieben Minuten sind es noch in Level 7, dann sind wieder 10 Minuten Pause.

Sigi lebt weiter

Aus 2.000 mach 5.000. Sigi Stockinger hat geduldig abgewartet und mit Kx Jx seine paar Chips reingeschoben. Niki Jedlicka überlegte kurz, callte mit Qx 6x. Das Board bringt Qx Ax Kx 5x 7x und Sigi darf weiter mitspielen.

Niki räumt ein bisschen auf

Mit 7x 4x callt Niki das All-in eines Shortstacks. Der hält zwar Jx Jx, aber das Board bringt Niki 2 Paar und die Chips

Niki Kovacs und seine Achterbahnfahrt

Nach einem Raise von Niki Kovacs reraist Florian Schleps. Niki geht mit Qc und Qh und 11.250 all-in. Florian callt mit Ad Kd. Die Doorcard eröffnet die Achterbahnfahrt. Kh, dann 4d und 3s und es sieht schlecht aus für Niki. Die Qs am Turn bringt ihn wieder nach oben. River blank und Niki verdoppelt auf 25.000. Florian bleiben rund 15.000 Rest.

Harry baut ab

Gute Karten alleine nutzen nichts, auch die Treffer müssen da sein. Das weiß auch Harry Casagrande und behält die Nerven, obwohl er auf rund 20.000 zurückgefallen ist. Aktuell sind noch 44 Spieler im Turnier, Die Blinds sind 200/400, Ante 25. Noch 35 Minuten in diesem Level zu spielen.

Eiszeit für Eskimo

Die Sonne scheint in der Arktik nicht so oft. Das musste auch Eskimo heute wieder feststellen, als er preflop gegen Thomas Praschk all-in callt. Thomas zeigt 10x 10x, Eskimo hält Qx Qx. Das Board bringt 8x 9x Jx 4x 7x und das wars für Eskimo.

Neue Tischnachbarn

Die Table Balance hat eine neue interessante Konstellation ergeben. Bruno Stefanelli sitzt nun bei Niki Kovacs, Andreas Krause, Eskimo, Peter Hajszan, Wolfgang Simperl und Titelverteidiger Thomas Praschk, der gleichzeitig auch Chipleader am Tisch ist.
12,043FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen