Pokerfirma Redaktion

83900 BEITRÄGE 2013 KOMMENTARE


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Early exit von Stefan Rapp

Am Flop :Ax: :Qx: :6x: spielt Alex Wagner auf 900, Stefan reraist auf 2500, worauf Ralph Liermann all-in geht. Stefan callt all-in und zeigt :Ax: :Qx: , aber Ralph hat Pocket 6s und befördert Stefan damit aus dem Turnier.

Aus auch für Michael Hill

Zuerst verliert Michael Hill Drilling Ass, dann scheitert er mit zwei Paar am Drilling von Wolfgang Simperl und damit ist für ihn das Main Event der CAPT Seefeld beendet. Aktuell sind es 159 Spieler an 16 Tischen.

Preispool

164 Spieler sind es geworden, aktuell sind 162 noch dabei. Der Preispool beläuft sich auf € 311.600, das auf 16 Plätze ausgeteilt wird: 1. € 87.260 2. € 62.320 3. € 43.620 4. € 31.160 5. € 21.810 6. € 16.200 7. € 12.460 8. € 9.350 9. € 6.230 10. € 4.360 11. € 2.960 12. € 2.960 13. € 2.960 14. € 2.650 15. € 2.650 16. € 2.650

Der erste ist raus

Roland Schuster musste sich noch in Level 1 verabschieden. Level 2 hat soeben begonnen, die Blinds steigen auf 50/100.

163 Spieler

Auch David Packer und Davood Mehrmand sind mit dabei. Aktuell sind es 163 Spieler, einige Tickets sind noch reserviert.

Viele, viele bekannte Gesichter

Erich Kollmann und Jan Jachtmann mussten krankheitsbedingt absagen, aber sonst ist nahezu jeder mit dabei: T1: Zille die Brille, Besim Hot, Benno Jobst, Csaba Kuremszki, Michael Murra T2: Ahmet Tosun, Roland Weidinger, David Wintersberger, Ivo Donev T3: Tibor Tolnai, Rein Zijda, Markus Lehmann, Heinz Traut, Oliver Bösch T4: Mike Brandau, Anton Gebaucher, Heinz Kamutzki T5: Nino Murati, Miri Lavasani, Dragoslav Timarac, Eddy Scharf, Franz Pejcl, Florian Schleps T6: Thomas Wolfer, Reinhard Dersch T7: Roland Hürbin, Thomas Bihl, Roland Blumer, Helmut Strobl T8: Christian von Rohr, Stefani Bergener, Bernhard Perner, Angelo Angelis, Milos Savic, Alexander Fuchs, Pavol Spanik T9 Peyman, Vlado Sevo, Sebastian Behrend T10 Manfred Hammer, Roland Schuster, Biri Balazs, Charalampos Papadopoulos T11 Angelo Sisca, Michael Hill, Wolfgang Simperl, Stefan Rapp T12: Andreas Fluri, T13: Andreas Krause, Dragan Galic, Christian Segala T14: Jens Vörtmann, Thomas Praschk T15: Christopher Defforey, Andreas Krause, Sascha Zaja T16: Constantin Meyer, Konstantin Bücherl, Sigi Rath, Michael Keiner, Karl WEiss T17: Fabrizio Leonardi, Mihai Manole, Hans Martin Vogl T18: Deniz Yavuz, Stefan Kostner, Attila Sasköy, Dominik Pfeiffer 11 Spieler haben sich über die österreichische Online-Plattform win2day qualifiziert: Markus Albrecht, Cem Sen, Manfred Köllinger, Christoph Fiegl, Julian Fellner, Alex Moser, Thomas Harthaller, Wolfgang G., Matthias Pialik, Stefan Klement, Florian Schleps

Los geht’s

Gestartet wird heute mit 10.000 Startjetons. Die Blinds beginnen mit 25/50, die Leveldauer ist 60 Minuten. "Dealer, shuffle up and deal"

Seating und Eröffnung

Der Button ist auf Postition 8 ausgespielt worden. Die Spieler nehmen Platz und Edgar Stuchly, Pokermanager der Casinos Austria, begrüßt die Teilnehmer.

Hier ist die Hölle los

Die maximale Teilnehmerzahl wurde auf 180 erhöht, über 160 Tickets sind bereits bezahlt. Die Schlangen an der Turnierregistrierung werden immer länger und man darf auf ein ausverkauftes Haus hoffen.
12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen