Pokerfirma Redaktion

82937 BEITRÄGE 1982 KOMMENTARE


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Die Payouts stehen fest

Rechtzeitig zur ersten Pause stehen auch die Payouts fest. 117 Spieler legten € 222.300 in den Pot, auf den Sieger warten € 62.230. 13 Plätze werden bezahlt, aber bis dahin ist es noch ein langer Weg

Kurze Pause

Nach den ersten beiden Levels haben sich nun 105 Spieler eine 15minütige Pause verdient. Danach geht es weiter mit den Blinds 100/200.

Interessanter Tisch

Harry Casagrande und Pepi Klinger können sich nicht voneinander trennen. Mittlerweile sind laut Harry auch "seine Kinder" mit am Tisch - Rainer und Stefan Rapp.

Aktuell sind es 107 Spieler, der Aberage ist 10.934. Noch 16 Minuten in Level 2 zu spielen.

Der Club der 20.000er wird größer

Es gibt einige Spieler, die ihre Tische bereits fest im Griff haben. Dazu zählen Toni Vardjavand, Willi Stubbendieck, Zijda Rein, Michael Kwiek und Reinhold Formanek. Auch unser Felix Osterland ist gut dabei.

Cashgame Action

Wer früher aus dem Turnier geht, hat mehr Zeit fürs Cashgame. Das dachten sich auch niki Jedlicka, Roland Specht und Manfred Hammer und so ist der erste Highstakes Tisch eröffnet.

Karl Weiss gehen die Chips aus

Wenn man gleich im ersten Level mit Drilling 7 gegen einen Poker 3 läuft, kann es doch eigentlich nur noch besser werden. Doch mit Ax Kx trifft er dann den König im Flop, aber sein Gegner Drilling Dame am River und Karl hat frei.

Bobby G. geht ebenfalls

Bobby G. meint nur "Bekannte Situation", er verliert mit der Nut Straight am Turn gegen Willi Stubbendieck aus Bremen, der am River aus seinem Drilling König ein Full House macht.

Early Chipleaders

Dan Bitch Pedersen steht derzeit bei ca. 32.000. Auch Angelo Angelis hat fest aufgebaut und eine Stack von mehr als 20.000 vor sich stehen.

Sie fallen wie die Fliegen

Roland Specht läuft mit Qc Qd gegen As Ah von Robert Zipf. Das Board bringt 4s 3d Jh 8h 10s und Roland hat fürs Cashgame. Auch Manfred Hammer wird bald beim Cashgame auftauchen, denn nach einem Flop von 9x 10x 5x raisen sich Hammer und Pedersen all-in. Hammer zeigt 9x 10x, Pedersen Jx Jx. Turn 7x, River 5x und Manfred Hammer ist raus. Csango hatte sich noch gegen Zinniker verdoppelt, bevor er mit Kc Qc gegen Ah Jd von Pedersen läuft. Das Board bringt Ax 3x 4x 10x 6x und Csango geht.
12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen