Pokerfirma Redaktion

85002 BEITRÄGE 2053 KOMMENTARE


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Sechs Win2Day Qualifikanten

In den letzten Wochen waren wieder einige Satellites auf Win2Day für dieses Event. Sechs Spieler haben sich qualifiziert - Gerald Brandlmyer, Wilfried Haselmayer, Alexander Moser, STefan Heil, Reinhold Formanek und Caspar Matzhold. Fünf sind noch mit dabei, einzig Caspar Matzhold musste bereits seinen Platz räumen.

Die Pedersen One-Man Show

Pedersen hat mittlerweile auf 90.000 aufgebaut. Zahlreiche Opfer pflastern seinen Weg. Eskimo sitzt neben ihm und kann es kaum glauben. Damit ist Dan Bitch Pedersen absoluter Chipleader im Turnier. Weitere Chipcounts
Felix Osterland 15.000
Eskimo 20.000
Rudolf Zintel 10.000
Harry Casagrande 24.000
....Weitere Chipcounts findet ihr beim oberen Link!

Pepi Klinger muss gehen

Pepi Klinger geht all-in, Papadopoulos callt, Daniel Schweizer überlegt lange, foldet dann. Pepi zeigt Ks 6s, Papadopoulos 6h 6c. Das Board bringt 10h 5h 10s 3h Jh und Papadopoulos gewinnt mit dem Flush. Am anderen Tisch pusht Drago Timarac auf einem Board von 2s 10s 8c, Harry Casagrande überlegt lange und callt mit As 8d. Drago zeigt Kc Qd. Der River Jd und Drago geht mit Platz 81.
Noch dabei ist einer der Win2day Qualifikanten. Er konnte sein Stck gerade verdoppeln.
Aktuell sind nur noch 79 Spieler im Turnier. Alle Tische sind nun im Festsaal. Noch 23 Minuten in Level 4 bei Blinds 150/300 zu spielen.

Cashgame Action

Eine schöne Kombination hat sich am Stud Tisch ergeben. Antonio Turrisi, Manfred Hammer, Ivo Donev spielen sich schon ein wenig warm. Andreas Krause und Bobby G. spielen ein wenig Omaha. Das tun auch Niki und Bruno Stefanelli, allerdings ein wenig höher.

Felix verliert unglücklich ein paar Chips

Nachdem Felix Osterland ein Set 5 gefloppt hat, geht sein Gegner all-in mit Ax Ax. Felix callt natürlich. Leider taucht am River das Ass auf und Felix muss Chips lassen. Er fällt auf 17.000 zurück.

Level 4 beginnt

Es geht weiter mit dem letzten Level vor der Dinnerbreak. In Level 4 sind die Blinds 150/300, noch 87 Spieler im Turnier, damit beträgt der Average 13.448.

Ein weiteres Turnier

Eine nette Überraschung für die No Limit Hold'em Fans. Am Dienstag, den 7. Oktober, gibt es um 19 Uhr ein weiteres € 1000 No Limit Hold'em Freezeout Turnier. Maximal 100 Spieler können teilnehmen. Tickets gibt es ab morgen im Casino Baden.

Nur noch 89 Spieler

Das Turnier ist nun Jedlicka-frei. Auch Stefan musste gehen, ebenso wie Sigi Stockinger. Aber auch Sandra Naujoks muss auf ihren ersten großen Wurf noch warten.

Ivo Donev muss gehen

Dan Pitch Pedersen raist in LP auf 600, Ivo reraist auf 1.900 mit Kx Qx. Dan callt. Flop Kx 10x 4x offsuit. Dan spielt 2.300, Ivo callt. Turn 10x, er checkt, Ivo spielt 3.500, Dan raised Ivo all-in. Ivo foldet, ihm bleiben nur 3.500 in Chips. Dan zeigt 10x 8x. Kurz darauf muss Ivo auch an Dan seine restlichen Chips abgeben und hat nun frei.
12,758FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen