Casinos Austria

Casino Baden: Teilung beim Freezeout

Das € 100 + 20 NLH Freezeout (€ 5.000 GTD) sorgte am gestrigen Ostermonag im Casino Baden für Abwechslung, ein Deal beendete das Turnier.

Gespielt wurde mit 30.000 Chips (+ 20 % Goldbonus/+ 10 % Early Bird Bonus), die Blinds wurden alle 20 Minuten erhöht. Die € 5.000 Preisgeldgarantie wurde mit 86 Teilnehmern (82 Gold/58 Early) locker übertroffen, € 8.600 landeten im Pot und wurden auf die ersten 13 Plätze verteilt. € 220 gab es als Min-Cash, € 2.100 warteten auf den Sieger. Bei sechs Spielern gab es einen Deal, das € 550 CAPT Million Ticket wurde ausgespielt. Arnold Diechtl war der offizielle Turniersieger mit € 1.360 Preisgeld, Markus Stamberg als Runner-up freute sich über € 1.070 und das CAPT Million Ticket.

Mit dem regulären Programm geht es im Casino Baden weiter, täglich gibt es ein Turnier, die Cash Games beginnen bei € 1/3 NLH bzw. € 2/2 PLO. Das nächste Highlight steht schon vor der Türe, von 18. bis 21. April geht es wieder bei der Pokermania an die Tische. Alle Infos zum kompletten Programm  findet Ihr unter baden.casinos.at.

Rang Vorname Name Preisgeld Deal
1 Arnold Diechtl € 2.100 € 1.360
2 Markus Stamberg € 1.370 € 1.070
3 Christian Pitter € 990 € 1.065
4 Rudi Blazovics € 720 € 1.060
5 Fabian Skilich € 555 € 825
6 Gerhard Böck € 445 € 650
7 Florian Holeczek € 370  
8 Ioannis Nanos € 320  
9 Willibald Schrenk € 270  
10 MrXY   € 235  
11 Celine   € 235  
12 Gerhard Marischka € 220  
13 Michael   € 220  
14 Asim Hodzic € 0 € 150

Kommende Turniere/Events:


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments