Turnierergebnisse - Österreich

Kevin Köhler siegt nach 4-Way Deal beim Bounty Klassiker im Casino Bregenz

0

Im Casino Bregenz wurde Samstag, den 29. Oktober, wieder das € 100 + 50 + 18 Bounty angeboten. 82 Entries sorgten dabei für einen Preispool von € 7.831 und weiteren € 4.100 an Bounties.

casinos_austriaAm letzten Samstag eines Monats wird der NLH Klassiker im Bounty-Modus gespielt. Das Buy-In brachte wie gewohnt 10.000 Chips und 20 Minuten Levels. Für jeden Spieler, den man aus dem Turnier beförderte, gab es € 50 als Kopfgeldprämie.

Bezahlt waren diesmal neun Plätze und gespielt wurde bis noch 4 Spieler am Tisch waren. Nach Chipcount einigte man sich auf einen Deal, Kevin Köhler konnte sich als Chipleader mit € 1.685 Preisgeld den größten Anteil sichern.

Das komplette Pokerprogramm findet Ihr unter bregenz.casinos.at.

 

Rang Name Nation Preisgeld Deal
1 Kevin Köhler D € 2.510  € 1.685
2 Emin Mislimi MKD € 1.565  € 1.660
3 Salid Kuresepi SRB € 980  € 1.255
4 Aliriza Misirlioglu D € 745  € 1.200
5 Manuel Swoboda D € 585
6 Pepino CH € 440
7 Andreas Löbel D € 375
8 Agnes Gelencser CH € 335
9 Mario Heissmann A € 296

 

KEINE KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT