Casinos Austria

Die Poker EM 2018 – Alles Gewinner, Zahlen und Fakten

Die Poker EM 2018 ist Geschichte. Vier Europameister wurden gekürt, Rekorde wurden aufgestellt, eine Wiederholungstäterin sorgte für Schlagzeilen. Wir fassen noch einmal die 29. Poker EM zusammen.

Abschlusserfolg für Remo Grande bei der Poker EM

Als letztes Turnier der Poker EM 2018 stand das € 200 + 24 Final Game auf dem Programm. Remo Grande konnte sich hier behaupten und für den Sieg € 4.560 einstreichen.

Marko Maher holt die Wörthersee Poker Party

Einen slowenischen Sieg gab es dieses Jahr bei der € 330 Wörthersee Poker Party der Poker EM im Casino Velden. Marko Maher setzte sich im Finale durch und schnappte sich die € 36.000 Siegesprämie.

Philipp Hartmann ist der neue Poker Europameister!

Das € 2.500 + 200 Main Event der Poker EM 2018 im Casino Velden ist entschieden. In einem spannenden Finale setzte sich Philipp Hartmann durch und sicherte sich den Titel samt einem Preisgeld von € 150.000.

Full House Part II bei der Wörthersee Poker Party

532 Entries sind es bei der € 300 + 30 Wörthersee Poker Party der Poker EM im Casino Velden geworden. 70 Spieler kommen heute zum Finale wieder und spielen um die Siegesprämie von € 36.000.

Daniel Prior führt am Final Table der NLH Poker EM

Neun Spieler nehmen heute am Final Table der € 2.500 + 200 No Limit Hold’em Poker EM im Casino Velden Platz. Chipleader ist Daniel Prior vor Phillip Hartmann. Alle haben bereits € 15.600 sicher, auf den Sieger warten € 150.000.

Full House bei der Wörthersee Poker Party

Die € 300 + 30 Wörthersee Poker Party ist das letzte Event der Poker EM. Insgesamt sind es drei Flights, wobei der erste bereits gestern, den 27. Juli, 237 Entries brachte. 25 Spieler haben sich für das Finale qualifiziert.

Teilnehmerrekord beim Main Event der Poker EM

Nachdem schon am letzten Wochenende der Showdown am Wörthersee zum größten Event der Poker EM wurde, gibt es auch beim € 2.500 + 200 No Limit Hold’em Main Event der Poker EM im Casino Velden einen Teilnehmerrekord zu vermelden. Mit 250 Entries ist es das größte NLH Main Event in der Geschichte der Poker EM.

Poker EM Side Events: Siege für Daniel Rezaei, Roberto Turrisi und Sven Toth

Drei Ergebnisse der Poker EM sind wir Euch bis jetzt noch schuldig geblieben, aber das wollen wir jetzt nachholen. Die Siege holten sich Daniel Rezaei, Roberto Turrisi und Sven Toth holen.
11,995FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen