€ 1000 NLH Main Event 1.10.2010

Galerie

Schluss für heute

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:59

Die neun Spieler haben € 3.220 sicher und morgen um 15 Uhr geht es mit dem Finale weiter. Auf den Sieger warten € 24.170 – und entgegen seiner Ankündigung („Ich werd sicher wieder Bubble“) spielt auch Michael Keiner morgen um den Sieg mit.

Roland Poxhofer A 478.600
Nikolay Iankov A 97.900
Wolfgang Simperl A 65.300
Tobias Klocker A 79.200
Sebastian Reinartz D 80.900
Peter Sulyok HU 143.400
Michael Keiner D 141.200
Ludovit Fischer SK 380.900
Erich Kollmann A 192.200

Die Bubble ist geplatzt

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:49

Peter Karall und Roland Poxhofer liefern sich ein Duell, am Turn :9h: :7d: :9d: :2s: geht Peter Karall mit :Qc: :Qh: all-in. Roland callt mit :7h: :7s: , River :Kd: und Peter Karall ist damit der Bubble Boy des Main Events.
Für heute ist Schluss, alle haben € 3220 sicher.
Chipcounts folgen!

Seating am Final Table

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:38

Roland Poxhofer
Nikolay Iankov
Wolfgang Simperl
Tobias Klocker
Sebastian Reinartz
Peter Karall
Peter Sulyok
Michael Keiner
Ludovit Fischer
Erich Kollmann

Eine Hand

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:32

Matthias Kurtz pusht mit :4c: :4s: , Nikolay Iankov callt mit :Ac: :Kh: . Am Board :3c: :7h: :9c: :Ad: :8h: und Matthias muss gehen.
Die zehn Spieler werden an einen Tisch zusammengesetzt und spielen nun um die Bubble.

Weiter geht’s

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:29

Wir gehen mit elf Spielern in Level 16, die Blinds sind 2k/4k, Ante 400.

Pause

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:19

In der letzten Hand vor der Pause raist Matthias Kurtz, Ludovit Fischer reraist im BB, worauf Matthias mit :Jc: :Js: all-in schiebt. Ludovit callt mit :Kh: :Kc: all-in, am Board :Kd: :3c: :3d: :10s: :Qc: und Ludovit verdoppelt zum Chiplead.
Sebastian Reinartz 68.900
Tobias Klocker 90.200
Peter Sulyok 154.400
Michael Keiner 145.200
Roland Poxhofer 319.200

Nikolay Iankov 79.400
Matthias Kurtz 22.500
Wolfgang Simperl 93.300
Peter Karall 172.400
Erich Kollmann 176.200
Ludovit Fischer 358.900

Nikolay geht

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 23:03

Nikolay Karman scheitert mit seinen Pocket 6s an Roland Poxhofers :Ax: :Qx: , da am Flop das Ass kommt. Damit sind es elf Spieler im Turnier.

Und jetzt das Aus

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 22:39

Mit :Qx: :Jx: ist Milan Joksic gegen :Ax: :9x: von Tobias Klocker all-in, das Ass am Board und Milan nimmt Platz 13.

Milan verdoppelt

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 22:25

Mit 7400 und :Kx: :8x: ist Milan am Button all-in, Tobias Klocker callt im BB mit :10x: :4x: . Am Board keine Veränderung und Milan verdoppelt.

Milan im Glück….nein doch nicht

von Pokerfirma Redaktion am 2010-10-01 um 22:23

Preflop ist Milan Joksic mit :Ax: :Jx: gegen :As: :Kc: von Sebastian Reinartz all-in. Am Flop der Jack, aber vier Kreuz am Board und Sebastian verdoppelt mit Runner-Runner Flush. Milan bleiben nur wenige Chips übrig.

12,113FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen