Born to Poker RP5 Februar 2013



Ergebnis

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:38

Sieger des ersten Born to Poker Platin im RP5 in Hannover wurde Jonas Hartwig vor Matthias Schomburg und Salvatore Baffa. Die 3 bekommen jeweils €11.616 , Herzlichen Glückwunsch

Platz Preisgeld Name
1 11.616,00   € Jonas Hartwig
2 11.616,00   € Matthias Schomburg
3 11.616,00   € Salvatore Baffa
4 5.808,00   € Bastian Herrman
5 4.224,00   € Christian Klünder
6 3.168,00   € Oliver Langner
7 2.640,00   € Florian Huch
8 2.112,00   € Günter Fortkord

Deal – Game Over !!!

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:31

Innnerhalb von Sekunden schliessen die 3 einen Deal.

Sieger nach Chipcount ist damit Jonas Hartwig vor Matthias Schomburg und Salvatore Baffa.

Das Preisgeld der ersten 3 Plätze wird zu gleichen Teilen verteilt.

2 x Action

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:26

Zunächst verdoppelt Matthias Schomburg gegen Jonas Hartwig mit den Jacks gegen Pocket 5s für 237.000 und nur 2 Hände später kann Jonas sich mit :Ax: :8x: gegen die Jacks von Salvatore Baffa verdoppeln für 267.000 da dieser am River das :Ax: trifft.

Level 18

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:17

rp5-header
Level 18
Small Blind 8000
Big Blind 16000
Ante 2000
Average 440.000
Start Stack 20.000
Blindzeiten 45 Min.
Spieler 3/62/4

Wie sieht´s aus?

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:16

Bevor es weiter geht kurzer Chipcount.

Salvatore Baffa 500.000
Jonas Hartwig 600.000
Matthias Schomburg 200.000

15 Minuten Pause

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:03

pause

Platz 4: Bastian Herrmann

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 22:02

Und da hat es Bastian Herrman erwischt. Aus dem SB und den letzten 87.000 geht er All-in und läuft in die Jacks von Salvatore Baffa im BB. Mit :10x: :8x: bekommt Bastian keine Hilfe am Board und es sind nur noch 3 Spieler am Tisch

Platz 4 bedeuten €5.808 für Bastian Fischer

Platz 5: Christian Klünder

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 21:47

In der nächsten Hand ist auch für Christian Klünder Schluß, er verliert im Preflop Duell mit Pocket 8s gegen die Queens von Salvatore Baffa. Das Board :Kx: :10x: :Kx: :10x: :5x: und Christian hat fertig.

Platz 5 für €4.224

Platz 6: Oliver Langner

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 21:44

UTG schiebt Oliver Langner seine letzten 28.000 in die Mitte, der call kommt von Salvatore Baffa und Matthias Schomburg. Das Board checken die beiden durch und Oliver verabschiedet sich mit :Ax: :3x: gegen :Ax: :8x: von Matthias Schomburg.

Platz 6 und €3.168 für Oliver

Bastian verdoppelt

von Robbie Quo am 2013-02-10 um 21:37

Oliver langner stellt Preflop 103.000 in die mitte mit :Qx: Jx: und Bastian Herrmann mit :Ax: :Kx: callt mit weniger Chips. Der King am Turn und der Shortstack wechselt zu Oliver

12,111FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen