€ 500 No Limit Hold’em 26.08.2009

Galerie

Sieg für Tezer Cetindag

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 1:04

Tezer Cetindag schiebt all-in mit , Alex Justus callt all-in mit . Der Flop : bringt beiden ein Paar, der Turn den Drilling für Tezer. River und damit gewinnt Tezer Cetindag das € 500 No LImit Hold’em Freezeout.

1. Tezer Cetindag D 16.240
2. Alex Justus D 11.590
3. Thomas Schuster A 8.110
4. Lexy Ambrus D 5.910
5. Hubert Suschnig A 4.400
6. Gerold Mittendorfer A 3.190
7. Gabor Skrinyar H 2.140
8. Bernhard Haider A 1.560
9. Markus Tripolt A 1.220
10. Waldemar Trost A 980
11. Michael Keiner D 870
12. Philipp Kober A 870
13. Matthias Pialek A 870

Noch kämpft Alex

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:55

Am Turn spielt Alex 45k, Tezer callt. River , Alex spielt 70k, Tezer geht all-in und Alex foldet. Er ist auf etwas über 100k wieder zurückgefallen, aber er kämpft.

Die Blinds steigen auf 8k/16k, Ante 2k.

Der Kampf

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:42

Alex pusht jede Hand. Einmal callt Tezer mit , Alex dreht um. Das Board ändert nichts und Alex macht aus seinen 125k wieder 250k.

Double up

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:36

Tezer Cetindag tritt mit gegen von Alex Justus an. Das Board bringt die Straight für Tezer und damit verdoppelt er. Alex bleibt nur ein Rest von rund 80k.

Kurze Pause

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:28

Den beiden Finalisten sei eine kurze Pause vergönnt.

Tezer Cetindag 365000

Alex Justus 431000

Platz 3 für Thomas

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:24

Thomas Schuster scheitert mit an von Tezer Cetindag auf einem Board von . Er nimmt Platz 3 samt € 8110.

Damit sind Alex Justus und Tezer Cetindag im Heads-up.

Aus für Lexy

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:19

Auf die Ansage „wenn du im SB pushst, call ich dich blind“, geht Alex Justus im SB mit all-in. Lexy callt tatsächlich blind mit all-in. Das Board und Lexy nimmt Platz 4 samt € 5910.

Aus für Hubert

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:14

Mit scheitert Hubert Suschnig an Pocket 5s von Thomas Schuster und muss Platz 5 nehmen. Er darf € 4400 mitnehmen.

Platz 6 für Gerold

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-27 um 0:08

Mit läuft Gerold Mittendorfer gegen die Asse von Alex Justus. Das Board ändert nichts und Gerold bleiben noch 5k. In der nächsten Hand ist er im BB automatisch all-in. Hubert Suschnig und Tezer Cetindag callen und checken das Board durch. Hubert zeigt , Tezer und Gerold hat nur zu bieten. Er geht – nach seinem guten 3. Platz gestern – heute mit Platz 6 und € 3190.

Noch einer weg

von Pokerfirma Redaktion am 2009-08-26 um 23:59

Gerold Mittendorfer pusht mit , Gabor Skrinyar im SB callt all-in mit Pocket 9s. Am Flop sofort die Queen und Gabor nimmt Platz 7 samt € 2140.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen