€ 500 No Limit Hold’em Tag 1A – 19-09-2014

Jetzt muss er zaubern

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:49

Für 25.500 ist Thomas Koller all-in, als sein Gegner zeigt, dreht Thomas mit „Jetzt muss er zaubern“ Pocket 3s um. Der Dealer schafft das am Board auch und Thomas kann sich wieder hinsetzen.

Level 14

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:46

Die Blinds sind 1500/3000, Ante 400.

Die nächsten drei

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:43

Heinz Freudenthaler, Patrick Fasching – und jetzt auch Karel Kratochvil haben ihre Plätze geräumt und damit sind nur noch 23 Spieler übrig. Karel erwischt es mit gegen Pocket 5s.

Günther Quedritsch hat sich ein paar Chips von Christian Auer geholt. Christian hat mit seiner am Board X das Full House, aber Günther mit den Jacks das höhere und holt den Pot. Dafür holt sich Christian in der nächsten Hand mit Runner-Runner Straße die Chips von Faramar Safari.

22 Spieler.

Zwei Teilungen später….

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:33

Zuerst teilt Roland Weidinger mit gegen , dann mit AQ gegen AQ und jetzt verliert er mit gegen und muss gehen.

26 Spieler

Ein paar Counts

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:25

Alex Rettenbacher 200k
Patrick Fasching 30k
Thomas Koller 21k
Alois Weiss 210k
Alain Medesan 150k
Christian Auer 340k
SB 100k

Tisch 4 ist GEschichte

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:13

Der Lauf von Christian Auer hält weiter an. Mit eliminiert er florian Berndorfer mit , das Board .

Damit haben wir noch 27 Spieler an drei Tischen.

Und wir haben neue Blinds – 1200/2400, Ante 300.

Ausgeschimmerlt

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:08

Auch der andere Schimmerl, nämlich Paul, hat Feierabend, er verliert mit gegen Pocket 4s. Am Flop treffen beide, am River das Ass hilft auch nicht weiter.

Und das nächste All-in ist auch schon im Gange, dieses Mal ist es Michael Rösslhuber, der sich Adrian Marin verabschieden muss. Michael ist mit Pocket 3s all-in, Adrian hält und trifft gleich beides im Flop.

28 Spieler left.

Und die nächsten zwei

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-20 um 0:01

Benjamin Lamprecht erwischt es mit den Jacks gegen von Alois Weiss, da das Ass am Board kommt. Auch Helmut Endisch und Martin Mayr haben frei – 30 Spielers left.

Zwei weniger

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-19 um 23:57

Georg Gsell hat sich gerade verabschiedet, auch Maximilian Schierl hat Feierabend – 33 Spieler

Richtigstellung

von Pokerfirma Redaktion am 2014-09-19 um 23:49

Wer auch immer ausgeschieden ist – es war nicht Roland Weidinger, denn der beschwert sich gerade, dass er noch da sitzt.

Und noch ein Nachtrag zu Karels Niedergang. Er raist mit , Franz Grillenberger callt mit , Helmut H. callt mit und der BB mit . Am Flop gehen die Chips von allen in die Mitte. Turn , River , helmut holt den Main Pot und Karel gewinnt noch einen kleinen Rest als Side Pot.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen