Deutsche Bracelet Meisterschaft 2013



Und das sind sie

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 22:40

Chipcounts German Nine

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 22:30

Uns so gehen die 9 Spieler am 18.Januar 2014 ins Finale

Vorname Name  Chipcounts
Nico Zimmermann           5.730,000
Frank Bartel           4.865,000
Andreas Thomas           3.865,000
Dirk Lenz           3.760,000
Lars-Erik Gärtner           2.840,000
Michael Ungar           1.900,000
Kevin Barkow           1.880,000
Hans Drittel           1.785,000
Wilfred Weiß             720,000

Game Over, Platz 10 geht an Karsten Peter Nielsen

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 22:08

Und da ist es passiert, Karsten Peter Nielsen ist mit All-in, Nico Zimmermann mit mit dem call. Das Board und Karsten Peter geht auf Platz 10.

Damit stehen die German Nine fest, die Finalen Chipcounts kommen gleich

Walk in the dark

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 22:03

Viel Spielraum ist nicht mehr, außer All-in bleibt dann nur der walk. Davon hatten wir jetzt 3 in Folge

All-in, call….

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:57

Lars Erik Gärtner ist mit für 1.2 Mio All-in, Frank Bartel mit ist dabei, das Board und Lars Erik doppelt auf, Frank bleiben 3 Mio

Noch einer

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:50

Weiter geht’s, noch 1 Spieler muss gehen bevor die German Nine feststehen die am 18. Januar 2014 dann ins King´s fahren und um den Titel spielen.

Platz 11: Rene Müller

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:46

Der Final Table, es hat etwas gedauert da im Hand by Hand Modus gespielt wurde. Rene Müller mit knapp 1 Mio ist mit All-in und Nico Zimmermann mit Pocket 4s macht den call. Das Board und Rene geht auf der 11.

Kleines Break, die Spieler werden am letzten Tisch umgesetzt

Level 30

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:36

Noch 11 spieler und wir gehen in Level 30 mit Blinds 100.000 – 200.000 Ante 10.000

Damit sind wir exakt im Level des letzten Jahres in dem die German Nine ermittelt waren.

Platz 12: Andre Stöhr

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:30

Nur 2 Hände später ist es dann Andre Stöhr der gehen muss. Das Raise von Dirk Lenz auf 320.000 und Andre ist für 640.000 mit Pocket 8s all-in. Dirk macht den call mit den Kings. Board und schon sind wir auf der Final Table Bubble mit 11 Spielern

Platz 13: Uli Trautenberg

von Robbie Quo am 2013-12-29 um 21:24

Direkt danach ist es dann auch Uli Trautenberg der mit Pocket 9s gegen die Asse von Dirk Lenz antritt. Das Board und Uli hat auch fertig

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen