€ 2.200 DPM NLH Finale – 23.11.2014

Galerie

Der Sieger

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 1:05

Deutscher Poker Meister 2014, Christian Viereck

Christian Viereck wird Deutscher Poker Meister

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:55

Nach dem Sieg bei der Schleswig Holstein Meisterschaft sichert sich Christian Viereck den nächsten Titel und wird auch der Deutsche Poker Meister 2014.

Die letzte Hand für die Statistik:

Fabian Petersen :Qd: :7c:
Christian Viereck :Ac: :Kh:

Board :3s: :3c: :9d: :As: :7h:

Ein erstes Statement von Christian: „Ich bin sehr glücklich, es war eine tolle Meisterschaft“

Heads-up

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:48

Wir sind schon im Heads-up, Agalliu und Kai Dressler sind schon raus. Fabian Petersen und Christian Viereck spielen jetzt um den Titel.

Ergebnis

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:39

So sieht das Ergebnis und der Deal aus:

Platz Name  Preisgeld  Deal
1 Kai Dresseler      52.900 €              40.000 €
2 Agalliu      38.300 €              34.000 €
3 Christian Viereck      27.360 €              33.890 €
4 Fabian Petersen      19.330 €              30.000 €
5 Drizzi      14.230 €
6 Toni V.      10.400 €
7 Jan von Halle        7.110 €
8 Hermann Marcus Behrens        5.110 €
9 Haupti        4.010 €
10 Dr. P.        3.650 €

Deal!!!

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:33

Es gibt einen Deal nach ICM mit leichten Veränderungen, die genauen Daten kommen gleich.

Es wird noch um den Titel gespielt

Deal Break

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:24

Jetzt wird mal ein ICM Deal errechnet….

Level 26

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:22

Mit Blinds 25000/50000 Ante 5000 geht es jetzt nach einer kurzen Pause weiter

Chipcount

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:18

Seat Name  Chipcount 
1 Fabian Petersen     800.000
2 Agalliu  1.280.000
3
4 Christian Viereck  1.245.000
5
6
7 Kai Dressler  1.515.000
8
9
10

Platz 5: Drizzi

von Robbie Quo am 2014-11-24 um 0:07

Kleiner Spurt, mit Drizzi geht der nächste Spieler aus dem Turnier nachdem er Preflop mit Pocket 8s All-in ist. Kai Dressler mit den Queens macht mit und das Board :4d: :As: :5s: :Jh: :2h: bringt keine Hilfe für Drizzi.

Platz 5 bringt € 14.230

Platz 6: Toni V.

von Robbie Quo am 2014-11-23 um 23:52

Und auch Toni V. scheidet aus. Mit rund 400.000 und mit Assen All-in geht es gegen Pocket 10s von Christian Viereck mit Pocket 10s. Ein Spieler meint er hätte eine Zehn gefoldet…….Board :3h: :2s: :3c: :10s: :6c: und damit geht Toni V. mit € 10.400

12,112FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen