DPM Tag 1b

Galerie

Ende Tag 1b und Action in der Nachspielzeit

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 3:34

Mit 27 Spielern geht Tag 1b in der Spielbank Hamburg zu Ende. In der letzten Hand geht Alex Hering mit :10d: :10s: all-in, Andreas Müller Heitrich callt mit :Kh: :Kd: . Das Board bringt :7c: :5h: :8c: :Qd: :6c: und Hering muss Platz 28 nehmen.

Samuel Ahlbeck 16.800
Frank Blümlein 38.200
Dr Robert Dona 33.500
Michael Finn 63.500
Tommy Dender Hansen 2.100
Arasch Kahvand 40.800
Aschar Kahvand 71.200
Hans-Jürgen Krabowsky 4000
Robin Kazemieh 25.100
Albert Kopitzki 23.800
Moritz Kranich 34.600
Jens Kühnau 42.6
Florian Langmann 62.500
Dr Volker Laute 7.800
Sotirios Liakopoulus 14.700
Michail Minak 12.400
Andreas Müller Heitrich 61.300
Sevinc Neumann 19.700
Oliver Niemann 28.700
Thorsten Ostwald 27.400
Jörn Plöger 10.900
Jens Rinke 12.400
Sebastian Ruthenberg 29000
Thomas Scheld 14.100
Mario Soba 32.500
Ferry Vafa 14.200
Roman Thomas Zurek 20.3000

Endspurt

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 3:08

Mit Endspurt hat das eigentlich wenig zu tun. Ganz im Gegenteil zu gestern, gibt es hier rund 25 Minuten vor Ende des Tages nur sehr wenig Action.

Die letzten drei Tische

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:46

Platz 34 für Sven Zummack, als er sich mit :3x: 3x: gegen :Ax: :Qx: stellt und der Gegener die :Qx: am River trifft. Platz 33 musste Soraya Homam mit :Qx: :9x: gegen :Oliver Niemanns :Qx: :Jx: nehmen. Das Board zeigte :Ax: :Ax: :2x: :Kx: :10x:
Platz 32 wird von Florian Langmann verabschiedet. Florian baut sich mit :Ax: :Kx: die Straight und sein Gegner stürmt davon.
Platz 31 war für Andrea Kulke. Sie verliert mit :Ax: :8x: gegen :Ax: :Kx: und muss gehen.

Es bleiben 30 Spieler an 3 Tischen bei einem Average von 26.666.

Mickey Finn 44000
Sevinc Neumann 18700
Ferry Vafa 9000
Sebastian Ruthenberg 20000
Oliver Niemann 31000
Florian Langmann 60000
Jörn Plöger 15000
Bobby G. 8000
Tommy Dender 11000
Moritz Kranich 45000
Frank Blümlein 29000
Kahvand 55000

Michael Schulze muss gehen

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:28

Mit :Ac: :2s: ist Michael Schulze all-in. Moritz Kranich callt mit :Ah: :Kc: und das Board mit :Kc: :8d: :4s: :5d: :10d: befördert Schulze mit Platz 35 aus dem Turnier.

Lucky, luckier…Luckbox

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:23

Sebastian Ruthenberg tritt mit :Ad: :Jd: gegen :As: :Ks: von Dr. Dona an. Das Board bringt :9d: :7d: :Jh. :2d: :4d: und Sebastian hat nun ca. 27.000 vor sich stehen.

Sie fallen…

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:17

Gegen Ende des Tages kommt jetzt noch Bewegung ins Spiel. Platz 38 ist uns leider entwischt, Platz 37 ging an Jens Mika.

Daniel Kruse = Out

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:10

Preflop geht Daniel Kruse mit :Ac: :Jh: all-in, Robert Dona callt mit :Kd: :Qs: . Das Board bringt :10d: :10c: :9s: :Qd: :7c: und Kruse nimmt Platz 40. Gleichzeitig muss sich auch Hr. Eibel mit Platz 39 verabschieden.

Weiter geht es

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 2:02

Zwei Levels sind noch zu spielen, ehe auch Tag 1b bei der Deutschen Pokermeisterschaft 2008 beendet ist.

40 Spieler und vier Tische

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 1:48

Aschar Kahvand eliminiert zwei Spieler in einer Hand. Er hält :8c: :8h: , Roland Specht :Jh: :Jd: , Susanne Kazemieh :Ah: :Qh: . Das Board bringt :6c: :10h: :9d: :9c: :7h: und Aschar gewinnt mit der Straight.

Es gibt nun eine kurze Pause, in der sich die Spieler bei einer Cremesuppe stärken dürfen. Auch das Buffet war wieder ausgezeichnet – es gab Ente, Fleischbällchen, Filet, Reis, Salat und Eis.

Aus für Gerd Wandel

von Pokerfirma Redaktion am 2008-11-15 um 1:37

Gerd Wandel ist mit Pocket Kings all-in. Sein Gegner callt mit :Ks: :Qs: und trifft am Turn den Flush, was das Aus für Gerd Wandel bedeutet. Oliver Niemann verliert mit :Ax: :Qx: gegen :Kx: :Kx: einen Riesenpot und steht bei 28.000.

Alexander Hering steht aktuell bei 12000.

12,112FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen