German Poker Tour Berlin Mai 2015



Der Sieger

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 2:37

Das Ergebnis

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 2:32

Platz Name Vorname  Preisgeld  Deal Extra
1 Steinke M.         15.820 € € 12.735 € 1.100 Ticket
2 Eugen           9.650 € € 12.735
3 Witkiewicz           6.520 €
4 André           4.630 €
5 Marjan           3.580 €
6 Xisco           2.930 €
7 Adam           2.440 €
8 Kang S           2.050 €
9 Gottlieb           1.630 €
10 Oky           1.400 €
11 Selinger           1.330 €
12 Dirty Dirk           1.330 €
13 Waschi           1.040 €
14 Lörsch           1.040 €
15 Rehfeld C.           1.040 €
16 Insp. Godwin Blackfish              810 €
17 Schmidt C              810 €
18 Dr. Fred              810 €
19 Bischoff R.              710 €
20 Chan              710 €
21 Z. Thomas              710 €
22 Fürst              710 €
23 Lehmann              710 €
24 DB7              710 €
25 Vater Michael              710 €
26 Wittke Frank              710 €
27 AbdallahM              710 €

Sieg für M. Steinke

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 2:29

2 Hände entscheiden am Ende das Turnier.
Ac: gegen Pocket 4s ist der Flip der die Queen auf dem River bringt und damit M. Steinke fast alle Chips beschert. Danach ist es gegen in der letzten Hand und hier kommt das Board

Damit gewinnt M. Steinke vor Eugen das Turnier, beide kassieren € 12.735 aber M. Steinke erhält neben dem Erfolg für den Sieg auch noch das gesponserte Ticket im Wert von € 1.100 zur Deutschen Poker Meisterschaft im Dezember in Berlin.

Heads up Deal

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 2:07

Im Heads-up konnte M. Steinke einen großen Pott ziehen der beide auf rund 2.5 Millionen Chips brachte. danach gab es einen 50/50 Deal und nun spielen die beiden noch uns Ticket.

Platz 3: Witkiewicz

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 2:02

Und nun sind wir im Heads-up, Witkiewicz verliert seine letzten Chips mit gegen Eugen mit und zu Sicherheit erscheint noch der König am River.

Witkiewicz geht zur Kasse und bekommt € 6.520

Platz 4: André

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 1:59

Nach zwei Triple A Series Erfolgen wurde es nichts mit dem Sieg bei der German Poker Tour. André geht auf Platz 4 für € 4.630 Preisgeld.

All-in von M. Steinke mit und André im BB callt blind und hat sogar Pocket 3s. Die am Turn und da waren es nur noch 3 Spieler.

Platz 5: Marjan

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 1:44

Vielleicht geht es jetzt dem Ende entgegen…..Marjan geht auf Platz 5 nachdem er mit gegen von Eugen verliert. Der trifft das Board und baut jetzt mit 2.8 Mio mehr als die Hälfte aller Chips vor sich auf.

Marjan erhält € 3.580

Platz 6: Xisco

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 1:22

Der Spanier Xisco wird beim Marathon Poker am Ende Sechster und geht mit € 2.930 Preisgeld nach Hause.

All-in mit für 514.000 und Eugen macht den call mit Pocket 8s. Diesmal hält der Flip mit dem Board und Eugen wieder bei 1.1 Mio

Level 25

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 1:14

Und nun geht’s hoch auf 30000/60000 Ante 5000

Average für die 6 Spieler weiter bei 870.000 den nur 2 Spieler vorweisen können.

Der alte Bauerntrick

von Robbie Quo am 2015-05-11 um 1:10

Raise von Eugen auf 85.000, call von Andre im BB. Flop und Andre checkt schon vorher in the dark. Eugen spielt 70.000 an, All-in von Andre, fold………hat vor 30 Jahren schon geklappt 🙂

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen