€ 1.500 HPM Main Event Finale – 25.05.2014

Galerie

Ergebnis

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 22:32

Platz Name Preisgeld Deal
1 Frederic Albino (Sat.)                                            29.103 €       21.058 €
2 Wu-Göki                                            20.915 €       24.000 €
3 Hermann Marcus Behrens                                            16.067 €       21.000 €
4 Erik Rachow                                            11.435 €
5 Frans (Sat.)                                             8.203 €
6 Sascha Perplies (Sat.)                                             6.156 €
7 Max Lüdecke                                             4.432 €
8 Matthias Rauscher (Sat.)                                             3.678 €
9 Hauke „the unsinkable“ Harms                                             3.140 €
10 Mohammad A. Nuri (Sat.)                                             2.601 €
11 No Na  Bubbledeal + Reisegutschein 2.800 €

 

Platz 1: Frederic Albino

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 22:26

Und hier ist er, der Sieger der Hamburg Poker Masters 2014

Frederic Albino für € 21.085


Platz 2: Wu-Göki

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 22:21

Zwischen Wu-Göki und Frederic Albino kommt es zum offenen Flip. Mit gegen und dem Board geht der Sieg damit an Frederic Albino. Wu-Göki wird Runner-uo für € 24.000

Platz 3: Hermann Marcus Behrens

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 22:16

Jetzt geht Hermann Behrens auf Platz 3 als es zum Showdown kommt mit gegen von Wu-Göki. Das Board

Damit gehen € 21.000 an Hermann

Chipcounts

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 22:00

Alles wieder wie beim Deal, hier die Chipcounts

Rang Name  Chipcount  BB/Level 22
1 Wu-Göki        1.200.000          100
2 Hermann Marcus Behrens           600.000            50
3 Frederic Albino (Sat.)           500.000            42

 

Quads

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 21:53

Hermann hat sich nochmal gerettet und baut sich Quads Damen für 252.000 nach einem All-in gegen Wu-Göki. Der war mit unterwegs aber nun stehen alle wieder da wie vor dem Deal….

Chipschubsen

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 21:33

Die Chips wandern im Kreis. Allerdings ist Hermann Behrens nun short nachdem er gegen Frederic Albino einen großen Pott aufgibt. Am Flop :3d. gingen 100.000 in die Mitte. Am Turn das und Hermann feuert erneut 100.000 aber Frederic stellt ihn All-in, fold…..

Level 22

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 21:17

Die Blinds steigen auch nach dem Deal weiter 😉

Jetzt haben wir 6000-12000 Ante 1000

Deal!!!!!!!!

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 21:14

Wir haben einen Deal der ohne Probleme über die Bühne ging.

Wu-Göki € 24.000
Hermann Behrens € 21.000
Frederic Albino € 20.000

Es bleiben € 1.085 im Pott, die werden zusammen mit dem Titel noch ausgespielt.

Kleines Deal Break….

von Robbie Quo am 2014-05-25 um 21:03

Die 3 Spieler zählen mal ihre Chips und fängen an über einen Deal zu reden…..

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen