CHF 1500 NLH 02.04.2011

Neues Level: 400/800 Ante 75

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:43

Thomas gegen Thomas

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:14

Thomas Hoffmann openraist vom Button, Thomas Wolfer reraist vom SB auf 14K. Thomas Hoffman stellt Allin und Thomas Wolfer callt.  Hoffmann zeigt AA, Wolfer AQo . Die Asse von Thomas Hoffman halten und Thomas Wolfer verlässt das Turnier.

Alessandro di Benedetto busto

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:13

Nach einem Raise preflop befinden sich 3 Spieler in der Hand. Auf den Flop :Tx: blank, setzt Javier Garcia, worauf Momo auf 6,6K raist. Alessandro stellt weniger Chips allin. Javier foldet. Im Showdown zeigt Alessandro AJ und Momo KJ. Auf dem River der König und Alessandro verlässt das Turnier als 58..

Level 7: 300/600 Ante 50

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:11

Tisch Nr. 6 wurde aufgelöst

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:06

Americano hat an Tisch 1 Platz genommen, Theo Steimer und Michel Fankhauser an Tisch 2.

Hans-Peter Meier ist ausgeschieden

von Martin Frank am 2011-04-02 um 23:01

Mit Pocket 4 tritt er im Battle of Blinds short stacked gegen Besnik Lalinovcis an. Auf dem Flop das Ass und Hans-Peter nimmt Platz 60.

Marokko nimmt Claudia Lüscher vom Tisch. Wir stehen bei 60 Spielern.

von Martin Frank am 2011-04-02 um 22:58

von Marokko gewinnt gegen von Claudia.

Marcel Koller scheidet aus dem Turnier aus mit AKo gegen QQ

von Martin Frank am 2011-04-02 um 22:50

Marcel raist UTG auf 1.1K, Marokko reraist auf 3.3K, worauf ein weiterer Spieler  All in stellt und Marcel Koller mit weniger Chips ebenfalls All in geht. Nach längerem Ueberlegen foldet Marokko  Pocket Tens  offen. Das Board bringt keine Hilfe für Marcel und er scheidet als 62. aus.

Neue Blinds: 200/400 Ante 50.

von Martin Frank am 2011-04-02 um 22:39

Lukas Krebs ist nicht Seat Open, sondern er wurde umgesetzt. Er sitzt mit ca. 8K auf Tisch 7.

Eric Friedman wird an den Tisch von Besim Hot, Marko Ilicic und Luan Berisha versetzt.

von Martin Frank am 2011-04-02 um 22:33

Der Platz von Saimir Cuko ist auch frei.