€ 777 No Limit Hold’em – Tag 2 – 21.05.2014

Galerie

Redraw für Tag 3 in der Hohensyburg

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 2:20

Morgen bzw. später heute geht es dann weiter in Level 19 mit Blinds 4.000-8.000 / Ante 1.000.

Spieler Chip Count Tisch Platz
Kei Chun Cheung 126,000 7 1
Angelo Josten 79,000 7 3
Frank Björn Griese 140,000 7 4
Kola 246,000 7 5
Independent 102,000 7 6
Elmo 90,000 7 7
Trabzonspor 156,000 7 8
Sven Weide 123,000 8 1
Christopher Klimek 105,000 8 2
Big Daddy 920,000 8 3
DonPramuk 200,000 8 4
Spieler M. 69,000 8 5
Jackson5 116,000 8 6
N.N.13 90,000 8 7
Florian Wehr 157,000 9 1
Aziz 58,000 9 2
Sebastian Dornbracht 125,000 9 4
Ibrahimovic 358,000 9 5
N.N. 103,000 9 6
Dr.med.Rescher 126,000 9 7
Pipo Inzaghi 268,000 9 8

Chip Counts Tag 2 final

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 2:17

Hier sind sie, die 21 Finalisten. 18 Uhr geht es weiter, mal sehen ob wir es dann bis vor 3 Uhr am Freitagmorgen schaffen bis zur Entscheidung. 16 Plätze werden bezahlt.

Position Spieler Chip Count
1 Big Daddy 920,000
2 Ibrahimovic 358,000
3 Pipo Inzaghi 268,000
4 Kola 246,000
5 DonPramuk 200,000
6 Florian Wehr 157,000
7 Trabzonspor 156,000
8 Frank Björn Griese 140,000
9 Kei Chun Cheung 126,000
10 Dr.med.Rescher 126,000
11 Sebastian Dornbracht 125,000
12 Sven Weide 123,000
13 Jackson5 116,000
14 Christopher Klimek 105,000
15 N.N. 103,000
16 Independent 102,000
17 N.N.13 90,000
18 Elmo 90,000
19 Angelo Josten 79,000
20 Spieler M. 69,000
21 Aziz 58,000

 

Kein Tag 3 für Luca Victor

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 2:02

Nach preflop raise bekommt Luca Victor seinen Stack am Flop :8d: :4h: :2s: in die Mitte. DonPramuk bezahlt mit :Qh: :Qd: und Luca braucht den 2 Outer mit :7c: :7s: . Turn :Ac: und River :3h: sind keine Hilfe und damit reduziert sich das Feld doch noch auf 21.

Ibrahimovic durfte sich dann noch über Pocket Aces freuen. Sein raise auf 13.000 erhöht BigDaddy auf 29.000 doch der Chipleader folded schnell gegen die 4-Bet. Ibrahimovic zeigt :As: :Ah:

In der letzten Hand des Tages geht dann N.N.13 all in, bekommt aber keinen Call.

Eintüten bitte sehr! Davor werden aber noch die 500er Chips aus dem Spiel entfernt.

Vier Hände bis zum Ende

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:53

Es werden insgesamt noch vier Hände gespielt und dann dürfen die im Turnier verbliebenen Spieler die Chips eintüten. Niemand zweifelt daran, dass BigDaddy der Chipleader am Ende von Tag 2 sein wird.

Noch 22 Spieler

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:48

Jackson5 mit einem erneuten 3-Bet Shove gegen Elmo und der folded erneut.

Dann raised BigDaddy aus under the gun +1 und bezahlt das all in von Mykyta Ishchenko für 43.000 mit :10c: :8s: . Mykyta liegt preflop vorne mit :As: :3c: doch der Chipleader zieht sich auf dem Board :2s: :Kc: :8h: :10h: :Jc: zwei Paar. Noch 22 Spieler und die Uhr wird gleich gestoppt.

Florian Wehr limpt den Small Blind und der Big Blind geht für 54.500 all in … fold von Florian.

„Tschuldigung“

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:44

„Wieso wachst du denn spät mit so einer Hand auf?“ Das war die Frage von BigDaddy an N.N.13, als der aus under the gun für 45.000 pushed. Alle anderen Gegner folden nach teilweise längerer Überlegung, BigDaddy bezahlt nachdem der Dealer den Stack bestätigt hatte.

N.N.13 entschuldigt sich als er :As: :Kc: umgedreht hatte, BigDaddy kann mit :Ah: :10d: dieses Mal nicht den nächsten Spieler an die Rail schicken. Das Board :Ks: :2d: :6h: :10c: :5s: bringt für beide Spieler den Treffer mit dem Kicker.

Eine Hand später ist Jackson5 für 74.000 all in nach dem Raise von Elmo auf 13.000, doch der folded.

Who is your daddy?

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:33

Bis zum Turn :10c: :5c: :Kh: :Qc: liegen gerade einmal 50.000 im Pot und Ingo Hackbarth pushed all in für 139.500. BigDaddy fragt sofort zu sich und dem Gegner „wieso so viel?“ und möchte dann den Chip Count des Gegners verifiziert haben. Nach etwa einer Minute bezahlt er dann mit :Ah: :As: und Ingo zeigt :Kd: :Qh: … . River :5h: .

Das dürften wohl so um die 900.000 Chips sein.

Push zur falschen Zeit

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:24

„Hui, da hab ich mich aber total verkuckt,“ sagt einer der beiden Mister X. Er pushed im Small Blind mit :Qx: :Jx: und Ömer Cubukcu zahlt im Big Blind mit :Kd: :Js: . Nach dem Board :2s: :7d: :6d: :5h: :6c: wird gezählt und Ömer hatte noch 79.500, weit mehr als vom Gegner angenommen.

BigDaddy ist übrigens auc 740.000 Chips hoch, er hatte extra noch einmal nachgezält.

BigDaddy mit klarer Führung

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:17

Da hab ich vorhin noch gescherzt, dass es bald richtig knallen könne mit den beiden Chipleadern nebeneinander. Genau das war passiert in der letzten Hand vor der Pause.

Ibrahimovic raised auf 11.000 und BigDaddy called einen Seat weiter. Am Flop :Qc: :7h: :10s: kommt es zur 3-Bet und mehr als 50.000 sind von beiden im Pot. Am Turn :Qs: wird gechecked und die :9s: komplettiert das Board.

BigDaddy spielt nach dem Check des Gegners heftige 92.000 an und bekommt einen relativ schnellen Call. Ibrahimovic schmeißt entnervt :Qh: :6h: zum Dealer als er :Qd: :9d: gezeigt bekommt. Er fällt auf 250.000 zurück und BigDaddy hat nun wohl mehr als 700.000.

Level 18 hat neue Blinds: 3.000-6.000 / Ante 500.

Letzte Pause des Tages, großer Pot kommt gleich

von Christian Zetzsche am 2014-05-22 um 1:11

Florian Wehr kann gegen Independent verdoppeln. Er verteidigt seinen Big Blind gegen das Minraise von Independent und check-raised am Flop :3s: :4d: :Qd: von 8.500 auf 18.500. Independent setzt ihn all in mit :5c: :6c: und Florian bezahlt mit :Qs: :jc: . Turn :4h: und River :8c: sind zwei Blanks und Florian verdoppelt für 62.500 post flop.

Der bisher größte Pot des Tages wurde ebenso gespielt, die Info kommt gleich.

12,111FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen