Ostsee Poker Championship Tag 1

Galerie

Der erste Tag ist zu Ende

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-06 um 0:53

Mit Level 10 wurde der erste Tag beendet. Morgen Nachmittag geht es um 16 Uhr weiter mit Level 11 und den Blinds 300/600.

Der Preispool samt Aufteilung steht fest:
1. € 20.234
2. € 11.562
3. € 5.718
4. € 4.336
5. € 3.758
6. € 3.469
7. € 3.180
8. € 2.890
9. € 2.600

Insgesamt lagen € 61.500 im Pot, 6 % werden als Fee abgezogen, somit ergibt sich ein Preispool von € 57.810.

Die Finalen Chipcounts:
Mark Albrecht 25400
Thomas Pohnke 22100
stephan Hopf 21900
Marco witt 19600
Frank Buchien 18800
Raik Bernhardt 18400
Mike Schwantes 15000
Henrik Unverricht 14400
Nico Jablonski 13100
Alessandro Marcinno 13000
Andreas Wendt 11800
Knut Hennings 11400
Jörg Möller 10500
Mirko Jahn 9900
Hannes Gröning 8900
Tobias seidel 9500
Ralph Karwat 8600
Michael Schmerling 8300
Christian Sekler 8300
Michael Schiffner 8000
Sven Eichelbaum 7900
Björn Suhrbier 7700
Hans Jörg Erler 7400
Volker Lauter 6700
Jörn Fahlisch 6600
David Meyer 6100
Klaus Dietz 6000
Thomas Rupprath 6000
Frank Geerdts 5800
Frank Blum 5500
Fabian Laute 5300
Daniel Reichart 4900
Lumir Jancar 4400
Alf Liese 4300
Damian Pawlak 3900
Hans Göppel 3500
Tony Murphy 3500

Last Hand dealt

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:58

37 Spieler haben Tag 1 beendet, morgen geht es um 16 Uhr mit dem Finale weiter.

Der Average liegt bei 9.972, 31 Rebuys wurden getätigt. € 61.500 liegen im Preispool.

Schade, Schade

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:52

UTG limpt, Alex raist UTG2 auf 1800. Alle bis auf den Limper folden. Der Gegner sagt noch, dass es seine Lieblingshand sei und die beiden sehen den Flop . Alex‘ Gegner geht all-in mit . Alex callt mit . Turn 8h: , River und Alex Lettl muss sich leider mit Platz 39 begnügen.

Endspurt

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:48

Platz 41 geht an Andy Keiter, Platz 40 an Ivan Y.. Der ist preflop mit all-in, Stephan Hopf callt mit . Das Board bringt und Y. muss gehen.

Double up

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:37

Man kann doch noch ein All-iln gewinnen. Knut Hennings ist preflop mit all-in, sein Gegner „nur“ .

No Slowdown

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:31

Auch am gegen Ende des Tages wird nicht ruhiger gespielt. Platz 45 ging an Carsten Beck, Platz 44 Manfred Beer, 43 Mario Pagels, 42 Renato Gerwin.

30 Minuten bis zum Ende von Tag 1

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:25

Wetten auf die Anzahl der Finalisten würde ich nicht abgeben. Denn schon wieder haben wir einige Spieler verloren. Platz 48 ging an Gunnar Klietsch, 47 an Mathias Wasow, Platz 46 war für Manuel Schmal reserviert.

Chipcounts – 45 Spieler, Average 8200:
Alex Lettl 5.850
Damian Pawlak 10.000
Mark Roland Albrecht 26500
Thomas Rupprath 8000
Daniel Reichart 6600
Thomas „Locke“ Pohnke 23500
Henrik Unverricht 16000

Nein, nur 48

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:13

Das Tempo ist nicht zu bremsen. Andre Morath muss Platz 50 nehmen, Platz 49 geht an Manfred Rother und so bleiben nur noch 48 Spieler im Turnier.

Nur noch 50

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:11

Platz 52 ging an Zoran Matanovic. Er floppt Two Pair, sein Gegner aber hat am River die Straße fertig und Matanovic muss gehen. Ihm folgt Carsten Weidling mit Platz 51.

No Lady, no Big

von Pokerfirma Redaktion am 2008-12-05 um 23:08

Aus für Dr. Big und auch für Ines Schöbel, die letzte Lady im Turnier. Alle sind preflop all-in, Dr. Big hält die Asse, Ines ebenso und Thomas Pohnke die Damen. Das Board bringt und Pohnke eliminiert beide.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen