Baden Hold’em 5.12.2009

Galerie

Thomas Hofmann gewinnt

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 4:14

Michael Back ist mit gegen von Thomas Hofmann all-in. Board , Michael bekommt , Thomas und damit gewinnt er mit der Straight. Thomas Hofmann ist der erste Schweizer Meister im Baden Hold’em.

1. Thomas Hofmann CHF22.680
2. Michael Back CHF16.800
3. Viktor Lyuzkanov CHF12.600
4. Antonio Azzato CHF9.240
5. NN CHF6.720
6. Marcos Gomez CHF5.040
7. Saverino Amodeo CHF3.360
8. Sue Boontok CHF2.520
9. Günther Hochholzer CHF1.680
10. Nino Murati CHF1.680
11. Robert Kolakovic CHF840
12. Josef Rast CHF840

 

Heads-up

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 4:11

Viktor Lyuzkanov tritt mit gegen von Thomas Hofmann an. Am Board , Viktor bekommt noch , Thomas und damit verabschiedet sich Viktor mit Platz 3 und CHF 12600.

Neue Blinds

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 4:08

Die Blinds steigen auf 100k/200k.

Deal

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 4:02

Die drei machen einen Deal, CHF 3000 werden für den Sieger aufgehoben und natürlich der Titel „Schweizer Meister im Baden Hold’em“.

Antonio geht

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:57

Antonio Azzato tritt mit Queens gegen die Jacks von Thomas Hofmann an. Der Dealer legt aufs Board und Antonio geht mit Platz 4 und CHF 9240.

Hanna wird Fünfter

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:38

Mit tritt NN gegen von Antonio Azzato an. Board , die als dritte Karte hilft Hanna nicht und er nimmt Platz 5 samt CHF 6720.

Double up für Thomas

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:35

Hanna raist auf 350k, Thomas Hofmann geht mit 420k all-in. Hanna zahlt und zeigt , Thomas . Board , Thomas bekommt als dritte Karte , Hanna und damit gewinnt Thomas mit zwei Paar.

Kurze Pause

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:27

Die fünf Spieler machen eine kurze Pause, dann geht es mit den Blinds 50k/100k weiter.
Thomas Hofmann 420.000
Viktor Lyuzkanov 910.000
Antonio Azzato 480.000
Michael Back 690.000
NN 695.000

Azzato verdreifacht

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:26

Antonio Azzato ist all-in, Michael Back und NN callen. Am Board trifft NN den Flush, aber Antonio zeigt 4x: für das Full House und verdreifacht.

Michael Back verdoppelt

von Pokerfirma Redaktion am 2009-12-06 um 3:23

Mit trifft Michael Back am Board zwei Paar und kann gegen von Antonio Azzato verdoppeln.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen