€ 333 No Limit Hold’em – Tag 1A – 28.02.2013

Galerie

Chip Counts Ende Tag 1A

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 1:54

45 Spieler haben Tag 1A überlebt, leerer Nachname bedeutet ein Nickname ist im Spiel :) Insgesamt waren es 143 Spieler und 10 Re-Entries = 153 Entries am ersten Starttag.

Chipleader ist Julian:

Position Vorname Nachname Chip Count
1 Julian 419400
2 Cosmonauts 394700
3 Bravo 365200
4 Matassa 219400
5 Alexander Kell 211200
6 Waschi 203700
7 Olaf Sagorski 173600
8 Dietmar Schmidt 172300
9 Tobias H. 164300
10 KaraarslanU 157100
11 Andre Fischer 154700
12 Stone Wall Jackson 150000
13 Manuela Gerlach 146200
14 Mafi 136500
15 E.Henning 135900
16 Peter Siemund 129600
17 Max Kretzschmar 126000
18 Jambajan 124700
19 FeldhunsA 102800
20 SayanB 99100
21 Willi Kittlaus 97200
22 Djbabylon 83700
23 Grzegorz Pysiak 81700
24 Zymelka 80700
25 Knut 80000
26 Murat Ates 79500
27 Jürgen 74600
28 David van Schnehen 74400
29 Ralf-Peter Bischoff 73200
30 Florian Sprang 69400
31 Harald 65300
32 Kubat 63500
33 Jacen 63100
34 GottliebR 62500
35 Merlin 58600
36 SchmitsdorfM 46700
37 Maxwell 43500
38 Krzyzanowski 42100
39 Arne Ludwig 36700
40 EckertC 36600
41 Mark S 35000
42 Richard Kingston 33100
43 Sniper 28500
44 Thomas Menzel 20400
45 Weir 20000

Big Stack Alarm

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 1:06

Die drei bisher größten Stacks sehen wie folgt aus:

Julian: 419.400

Jevgeni Berba: 394.500

Bravo: 365.200

Alle Chips werden aktuell eingetütet und dann machen wir uns an das Anfertigen der offiziellen Chip Counts.

Da lohnt es sich ja doch wiederzukommen

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:51

Preflop schiebt GolaszewskiA seine letzten 46.900 in die Mitte und Sniper im Big Blind bezahlt mit einem Paar 10er. GolaszewskiA braucht Hilfe mit :As: :10h: und bekommt genau das auf dem River des Boards :Jc: :8h: :6d: :Kc: :Qc: für die Straße. Somit ist er wieder genau im Average.

Noch drei Hände

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:45

Es werden noch drei Hände gespielt, die 100er Chips werden danach noch vor dem Eintüten aus dem Spiel genommen und gleiches gilt auch aus sicherheitstechnischen Gründen für die gelben 5k Chips in Bezug auf Tag 1B.

Die Uhr ist gestoppt

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:40

14:47 stehen zwar noch auf der Uhr für Level 15, aber die Zeit wurde offiziell angehalten und wie nähern uns mit großen Schritten dem Tagesende.

Ich geh dann mal raus

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:34

„Mir egal ob ich runterblinde“ – das waren die Worte von Knut. Aus früher Podsition hatte er auf 6.500 erhöht und Julian im Big Blind bezahlte nur. Am Flop :3s: :2s: :4d: kam es dann zum Feuerwerk. Zuerst check-raised Julian die Kontibet von Knut von 6.800 auf 13.700 … bislang noch ganz harmlos. Dann geht es weiter mit 28k, 63.700 und dem All-In von Knut der seinen Gegner um vielleicht 50k gecovered hat.

Showdown:

Knut: :3c: :3d:

Julian: :Ad: :5s:

Sowohl Turn :10c: als auch River :Kh: sind keine Hilfe mehr und Knut stürmt aus völlig gefrustet aus dem Turnierbereich obwohl er noch ca. 50k an Chips hat …

Das letzte Level an Tag 1A

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:23

Level 15 ist erreicht und noch 30 Minuten sind zu absolvieren an Tag 1A, die Bildschirme zeigen noch 52 Spieler und die Blinds steigen nun auf 1.600-3.200 / Ante 300. Der Average liegt knapp unter 100k, Alexander Kell begint sich aud die Jagd nach dem Chiplead.

Bilac vs KaraarslanU

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:19

Nach dem open raise geht KaraarslanU all-in und der Rest des Tisches folded … bis auf den ursprünglicher Raiser Bilac genau vor ihm in Seat 4. KaraarslanU scherzt an der Rail er habe zwei Herz Asse, sein Gegner kann für knapp 20 Big Blind dahinter noch wegwerfen. Doch der entscheidet sich für den Call mit :Qc: :Jc: und KaraarslanU gewinnt die Hand mit :Ah: :Kh: und liegt nun bei 120k.

54/153 noch dabei

Jevgeni bei 410k

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:11

Jevgeni Berba benötigte knapp 5 Minuten zum Stapeln aller Jetons und wir sind zur Schlussfolgerung gekommen, dass er 410.000 Chips vorweisen kann. Dies sind genau 410k mehr als Sylwester Fortuna, denn der hat nun seine restlichen Chips auch an den Gegner gebracht.

Monsterpot an Tisch 5

von Christian Zetzsche am 2013-03-01 um 0:04

Da ist er, der große Pot gegen Ende des Tages. Preflop stellt ZühlsdorfF seine letzten 18.600 in die Mitte und Sylwester Fortuna reraised auf 33.000. In Seat 1 kommt der 4-Bet von Jevgeni Berba und Fortuna bezahlt die 69.000 … . 1 Spieler all-in, ein großer Pot im Entstehen.

Auf dem Flop :Jd: :6h: :5s: setzt Jevgeni 33.000 und wird von Sylwester bezahlt, auf dem Turn :9c: gehen die restlichen 70.300 auch noch in die Mitte. Fortuna braucht viel Fortuna mit :Qh: :Qd: denn er läuft geradewegs in :Ks: :Kd: , der Shortstack hat mit :9h: :8h: noch Chancen doch der River ist eine Blank und Sylwester ist nun der Shortstack am Tisch. Jevgeni ist weiter am Stapeln und den Chip Count liefern wir in Kürze nach.

12,111FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen