Triple A Series Oktober 2013



Gute Nacht und auf Wiedersehen

von Christian Zetzsche am 2013-10-07 um 1:00

Vielen Dank für die Aufmerksamkeit, ich hoffe euch hat der Live Blog gefallen und ich genehmige mir jetzt etwas Schlaf vor Fahrt nach Hause am Morgen.

Bis zum nächsten Mal Ende des Monats, wenn Ausgabe 6/6 ansteht.

Deal zu Dritt beim Bounty Side Event

von Christian Zetzsche am 2013-10-07 um 0:41

Insgesamt 124 Teilnehmer gab es beim 100+100+20€ Bounty Side Event im Rahmen der Triple A Series 5/6 2013 und 13 Spieler waren im Geld. Zu Dritt einigte man sich auf einen Deal und das Ticket für das Heads-Up Finale geht an Peter S., da BraunB seines schon sicher hatte.

Das Endergebnis sieht wie folgt aus:

Position Spieler Preisgeld Deal
1 Peter S. 3.850 € 2.550 €
2 Mathießen M. 2.370 € 2.550 €
3 BraunB 1.430 € 2.550 €
4 Hollywood 1.120 €
5 Sagorski 810 €
6 el Presidente 610 €
7 Gottlieb R. 480 €
8 LInkeA 350 €
9 Yasar 320 €
10 Track 310 €
11 Rage 300 €
12 Zerf 280 €
13 Grossmann 270 €

Und hier noch die drei Sieger:

HarrisonM gewinnt die Triple A Series 5/6 in 2013

von Christian Zetzsche am 2013-10-07 um 0:27

Das wars, nach einem mehr als 90minütigen Heads-Up kann sich HarrisonM durchsetzen und gewinnt das Ticket für das Heads-Up Finale im November 2013. Das offizielle Endergebnis sieht wie folgt aus:

Position Spieler Preisgeld Deal
1 HarrisonM 23.468 € 8.000 €
2 Achim P. 14.520 € 8.000 €
3 TLoeffler 8.960 € 8.000 €
4 Harrys 6.450 € 9.000 €
5 Heppi 4.480 € 9.000 €
6 BernhardtD 3.580 € 8.000 €
7 Primorac 2.690 € 8.000 €
8 Harald 2.060 € 8.000 €
9 Stolen Nuts 1.970 €
10 Rade 1.880 €
11 Matyás 1.790 €
12 Lindskog 1.700 €
13 StoneWallJackson 1.610 €
14 Maurer 1.560 €
15 Eric Muenchmeier 1.390 €
16 Bravo 1.250 €
17 RichterC 1.250 €
18 Von Nolting 1.070 €
19 David Blazek 1.070 €
20 Dino 980 €
21 JahnsenE 980 €
22 Richter 980 €
23 CJ 800 €
24 Robert 800 €
25 KreissC 800 €
26 Edo 800 €
27 BoksE 800 €

Und hier noch das Siegerbild:

Platz 2 für Achim P.

von Christian Zetzsche am 2013-10-07 um 0:17

Zuerst kann Achim P. wieder nahezu gleichauf ziehen als er am River des Boards mit gegen gewinnt – am Flop wurden 270k angespielt und bezahlt, nachdem jeweils check / check.

In der letzten Hand dann setzt Achim P. am Flop 400k und HarrisonM bezahlt, gleiches Spiel auf dem Turn für 400k und am River geht Achim P. all-in. HarrisonM steht von seinem Stuhl auf, studiert das Board und bezahlt. Achim P. dreht um mit den Worten „hast du gut gemacht“ und HarrisonM gewinnt das Ticket für das Heads-Up Finale mit .

Achim P.:

AUS AUS DAS SPIEL IST AUS

von Christian Zetzsche am 2013-10-07 um 0:08

Die Hand kommt gleich noch, ich mache kurz das Siegerbild.

Wo wir doch gerade dabei sind

von Christian Zetzsche am 2013-10-06 um 23:56

Dann können wir auch gleich noch ein neues Level spielen – nämlich Nummer 34: 80.000-160.000 / Ante 20.000.

Nice Call Sir

von Christian Zetzsche am 2013-10-06 um 23:52

Mehrere kleine Pötte und dann zwei größere für HarrisonM, der wieder die Führung übernimmt.

In einem gelimpten Pot bezahlt er das Check-Raise am Flop von 200k auf 600k, beide checken den Turn und am River gewinnt HarrisonM mit einer Bet von 1 Million.

HarrisonM raised auf 240k und Achim P. bezahlt – am Flop check-called AchimP. 250k, wieder der Check von Beiden am Turn und den River spielt Achim P. für 1 Million an – HarrisonM bezahlt mit und obsiegt gegen den Bluff .

Achim P. kommt auf nahezu even Stack als er die direkt nachfolgende Hand auf 500k 3-bettet und am Flop all-in schiebt – kein Call.

Achim P. geht in Führung

von Christian Zetzsche am 2013-10-06 um 23:38

240k raise preflop – call. Am Flop spielt HarrisonM 250k an, Achim P. bezahlt. Beide checken die am Turn, die Valuebet von Achim P. für 300k nach dem River wird ausbezahlt und er gewinnt mit .

Auch am Turn gewinnt er mit einer 400k bet, ohne zu zeigen.

240k Minraise – call achim P. Check-Call von ihm am Flop für 200k und 350k am Turn . Am River geht HarrisonM vom Gaspedal und checked behind, sein unterliegt .

Zwei kleinere Pötte gehen danach am Flop an HarrisonM, er hat aber die Führungsposition eingebüßt. 3.5 Millionen für ihn.

Hin und her

von Christian Zetzsche am 2013-10-06 um 23:27

400k preflop Raise von Achim P. und HarrisonM bezahlt – am Flop checken beide, den Turn spielt HarrisonM für 230k an – call. Beide checken den River und HarrisonM gewinnt mit .

Eine Hand später – 240k von HarrisonM und 3-Bet von Achim P. auf 800k – call. Am Flop geht Achim P. all-in und siegt ohne Showdown.

Er gewinnt auch die nächsten beiden Hände, eine am Turn per raise von 200k auf 600k mit für two pair und dann am Flop mit der Kontibet.

An der Rail ist Inspektor 00 und beobachtet den Boxkampf auf dem roten Filz. Wer landet den entscheidenden Kinnhaken?

Es wird wieder spannend

von Christian Zetzsche am 2013-10-06 um 23:19

Zuerst gewinnt Achim P. am Flop mit einer Bet und zeigt das , dann bekommt er sein Double Up für 2.322 Millionen kurze Zeit später im preflop all-in.

Achim P.:

HarrisonM:

Board: – die beiden Gegner trennen nur noch wenige Big Blinds.

12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen