News


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Joe Cada ist der Weltmeister 2009

Das $10.000 No Limit Hold’em Main Event der World Series of Poker 2009 ist entschieden. Joe Cada besiegt Darvin Moon im Heads-up und kassiert $8.547.042. Er tritt damit die Nachfolge von PokerStars Pro Peter Eastgate an und ist gleichzeitig der jüngste Main Event Gewinner aller Zeiten.

Ziigmund fordert durrrr zur $500k Live-Challenge

Langsam kommt Tom „durrrr“ Dwan in einen Heads-up Stress. Die durrrr-Challenge gegen Patrik Antonius ist noch immer von einer Entscheidung weit entfernt, online muss er derzeit gewaltig Dollars lassen und nächste Woche muss er nun auch in London gegen Ilari „Ziigmund“ Sahamies in einer $500.000 Pot Limit Omaha Live-Challenge antreten.

WSOP 2009 – Das Duell – Kalhamer twittert live

Stephan Kalhamer sitzt in Las Vegas und verfolgt live das Heads-up Duell zwischen Darvin Moon und Joe Cada. Für all jene, die nicht dabei sein können, bietet er auf Twitter eine ganz spezielle Live-Coverage an, die wir Euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Los geht es um 22 Uhr Las Vegas Zeit.

Volles Turnierprogramm bis Weihnachten

Keine sieben Wochen dauert das Jahr 2009 mehr und es gibt noch so viel zu spielen. Der Turnierkalender ist prall gefüllt und wie schon das ganze Jahr über gilt – man muss nicht weit reisen, um ansprechende Turniere zu finden.

Betsson Live Estoril 2 oder Der Sprint auf hunderttausend

An Tag zwei kam es zwar zu keinem Massaker bei der Betsson Estoril Live 2, aber doch zu einer brutalen Minimierung des Feldes.Waren am Sonntag noch 132 angetreten, so finden sich an Tag drei nur noch sechsundvierzig unter den Kämpfern um die € 379.400 Preisgeld.

Forecast Mainevent Heads Up

Darvin Moon stellt sich auf seinem Weg zum Titel nur noch Joe Cada in den Weg. Montagnacht ab 10 Vegastime - also im Laufe des Dienstagmorgens in Deutschland - tragen sie ihr letztes Gefecht aus. Was wird uns erwarten?

Heinz Traut am Final Table beim € 500 NLH der Master Classics of Poker

Am Freitag, den 6. November 2009, fiel im Holland Casino Amsterdam der Startschuss zu den Master Classics of Poker 2009. Das € 1.500 No Limit Hold’em ging an Paul Berende, der Final Table des € 1.000 Pot Limit Omaha muss ebenfalls ohne deutsche Beteiligung auskommen. Beim € 500 No Limit Hold’em dagegen greift Heinz Traut nach dem Sieg.

Tom Dwan ab sofort im Team von Full Tilt Poker

Schon lange hat man damit gerechnet, nun ist es offiziell. Tom Dwan aka durrrr ist das neueste Mitglied im Team von Full Tilt Poker. Der 23jährige der jüngste der nun 14 Mitglieder des Teams. Er gehört nicht zu den Pros, sondern wurde wie Patrik Antonius oder Gus Hansen ins „Main Team“ aufgenommen.

Der Tag des Joachim Göres – Finale der SPPT in Potsdam

Seit Februar 2009 lief die Spielbank Potsdam Poker Trophy (SPPT) über drei Quartale (Februar bis April, Mai bis Juli, August bis Oktober). Insgesamt 1.458 Teilnehmer hatten um den Einzug ins Finale gekämpft und am 5. November 2009 durften 45 Qualifikanten um die grandiose Summe von € 10.000 spielen, die von der Spielbank Potsdam „spendiert“ werden.
12,031FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen