WPT


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Aufräumen an Tag 2 der WPT Borgata

Nicht nur auf Malta wurde an Tag 2 des World Poker Tour (WPT) Championship Events kräftig ausgesiebt, auch im Borgata in Atlantic City mussten sich viele Pros geschlagen geben. Von den anfänglichen 1.181 Entries blieben gerade Mal 174 übrig. Aber auch im Borgata sind die Geldränge noch nicht erreicht.

WPT Malta – eine Nullnummer für die Deutschen

An Tag 2 beim € 3.000 Championship Event der World Poker Tour (WPT) auf Malta schrumpfte das Feld auf nur noch 26 Spieler. Kein Deutscher ist mehr dabei, einzig Claudio „Swissy“ Rinaldi hat es in Tag 3 geschafft. Die Geldränge sind allerdings noch nicht erreicht, denn erst ab Rang 21 gibt es Cash.

Ansturm beim zweiten Starttag der WPT Borgata

Wie auch in Malta war der zweite Starttag beim $3.300 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im Borgata deutlich stärker besetzt. Mit den Re-Entries kam man schließlich auf 807, also insgesamt 1.181 Teilnehmer und einen satten Preispool von $3.897.300. Auf den Sieger warten $818.847.

WPT Malta – Multitabling an Tag 1B

Ein wenig mehr Spieler als am ersten Starttag fanden sich zu Tag 1B des € 3.000 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im Casino Portomaso auf Malta ein. 105 Entries erhöhten die Gesamtteilnehmerzahl auf 169, aber nur 104 haben es in Tag 4 geschafft.

Starbesetzter Auftakt der WPT Borgata Poker Open

Nicht nur in Malta startete gestern ein Championship Event der World Poker Tour (WPT), sondern auch im Borgata in Atlantic City. Dort war das Feld beim $3.300 + 200 Championship Event deutlich größer, denn 374 Spieler fanden sich zum ersten Starttag ein. Rund 200 kamen heil durch Tag 1A.

Casper Toft führt bei der WPT Malta

Von Paris ging es bei der europäischen World Poker Tour (WPT) gleich weiter nach Malta. Kaum stand Matt Salsberg als neuer WPT Gewinner fest, wurde im Casino Portomaso auf Malta schon die nächste Titeljagd eröffnet. 64 Entries waren es an Tag 1A des € 3.300 No Limit Hold’em Events und Casper Toft ist der erste Chipleader.

Matthew Salsberg gewinnt die WPT Grand Prix de Paris

Es sollte nicht sein. Weder, dass Philipp Gruissem seinen ersten WPT Titel holt, noch dass Theo Jorgensen mit seinem zweiten Geschichte schreibt. Matthew Salsberg setzte sich letztlich beim € 7.500 Championship Event der World Poker Tour (WPT) im Aviation Club de France durch und sicherte sich so die Siegesprämie von € 400.000.

WPT Grand Prix de Paris – Der Livestream

Philipp Gruissem und Fabian Quoss jagen ihren ersten Championship Titel der World Poker Tour. Team PokerStars Pro Theo Jorgensen hat schon einen - und den hat er sich 2010 beim Grand Prix de Paris geholt. Schafft er es als erster Spieler, dasselbe Event zwei Mal zu gewinnen? Um 16 Uhr startet der Final Table im Aviation Club de France, um 16:30 Uhr der Livestream mit Holecards!

WPT Malta & Tony G vs Phil Hellmuth Triathlon

In Paris fällt erst heute die Entscheidung um den Championtitel, aber morgen Sonntag, den 16. September, startet bereits das nächste World Poker Tour Event. Auf Malta wird der nächste WPT Champion gesucht und auch Phil Hellmuth wird sich die Ehre geben. Was natürlich gleich eine Herausforderung von Tony G. zur Folge hatte.
12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen