WPT

Noah Schwartz holt sich endlich seinen WPT Titel

Neben dem ersten Championship Event in Kopenhagen gastiert die World Poker Tour auch in Jacksonville, Florida. 477 Spieler sorgten bei dem $3.200 + 300 Event für einen Preispool von $1.526.400. Noah Schwartz führte mit einem massiven Chiplead den starbesetzten Final Table an, am Ende durfte er dann auch über seinen ersten WPT-Titel und $402.970 jubeln.

Der zweite Starttag der WPT Kopenhagen

Nachdem 98 Spieler an Tag 1A beim DKK 24.000 + 2.500 Main Event der World Poker Tour Kopenhagen angetreten waren, kauften sich heute weitere 131 ein, darunter auch einige Ausgeschiedene von Tag 1A. 85 überstanden den Tag und so sind es 141 von 229, die in Tag 2 starten.

Prominente Besetzung zum Auftakt der WPT Kopenhagen

Gestern Montag, den 12. November, feierte die World Poker Tour (WPT) in Kopenhagen ihre Premiere. 98 Spieler kauften sich an Tag 1A beim DKK 24.000 + 2.250 No Limit Hold’em Main Event ein, 56 von ihnen kamen heil durch den Tag.

Die World Poker Tour gastiert in Kopenhagen

In der letzten Saison gab es im Casino Kopenhagen noch eine EPT und keine WPT. In der aktuellen Saison ist es umgekehrt und ab morgen Montag, den 12. November, gastiert die World Poker Tour in Dänemark. DKK 24.000 + 2.250 (rund € 3.625) beträgt das Buy-In.

World Poker Tour gibt 2013 Schedule von Season XI bekannt

Bis zum Jahresende stehen noch einige Events der World Poker Tour auf dem Programm. Auch im ersten Halbjahr 2013 können sich die Spieler auf zahlreiche Events freuen. Nicht nur die Schedule der Championship Events ist voll, auch zahlreiche National Events sind bis zum Mai 2013 geplant.

Dominik Nitsche holt die WPT Johannesburg

Das Bracelet hat sich Dominik Nitsche im Juni geholt, jetzt hat er auch einen ersten World Poker Tour Titel. Er setzte sich am Final Table beim $3.300 Event der WPT Emperors Palace in Johannesburg durch, holte sich eine weitere Fahne für den Hendon Mob und $206.153.

Dominik Nitsche führt am Final Table der WPT Johannesburg

Es ist das erste World Poker Tour (WPT) Event in Südafrika und es könnte der erste WPT Titel für Dominik Nitsche werden. Er führt den Final Table mit einem massiven Vorsprung an und greift beim $3.300 Event der WPT National im Emperors Palace in Johannesburg nach dem Sieg.

Dominik Nitsche führt bei der WPT Emperors Place Poker Classics (Chipcount update)

Die World Poker tour feiert Premiere in Südarfrika. Beim $3.300 + 30 National Event im Emperors Place in Johannesburg fanden sich an den beiden Starttagen insgesamt 222 Spieler ein. 114 von ihnen schafften es in Tag 2 und der Chipleader ist Dominik Nitsche.

Thomas Mühlöcker verpasst den Sieg bei der WPT National Vienna

Fast hätte Thomas Mühlöcker beim € 1.100 No Limit Hold’em Event der World Poker Tour National im Montesino einen Heimsieg feiern können. Am Ende musste er sich aber im Heads-up dem Slowenen Tomaz Kogovsek geschlagen geben. Kogovsek durfte sich über den Sieg und € 60.600 freuen.
CHANNELS
12,077FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen