WSOP Events weltmeister


wp booster error:
td_api_base::mark_used_on_page : a component with the ID: thumbnail is not set.

Auf eine Zigarette mit Ville Wahlbeck

Zwanzig Uhr dreißig vor dem Rio Pavillon. Seit kurzem ist es dunkel. Nur wenige Menschen gönnen sich eine Auszeit von ihrem Spiel auf der noch immer viel zu heißen Terrasse. Auf den Stufen gleich neben dem eingetopften Olivenbaum sitzt zigaretterauchend Ville Wahlbeck. Werthan zündet sich seine Selbstgerollte an, Ville sieht ihn und hebt die Hand zur Begrüßung. Werthan schlendert zu ihm und setzt sich schweigend neben ihn.

World Series of Poker 2009 – Event # 49: David Bach ist der neue H.O.R.S.E. Champion

Der Final Table des $50.000 H.O.R.S.E. World Championships war ein fast 19stündiger Marathon, bei dem David Bach am Ende den längsten Atem hatte. Er setzte sich im 7stündigen Heads-up gegen John Hanson durch, holte sein erstes Bracelet und kassierte die Siegesprämie von $1.276.806.

Jörg Peisert – Das Kurz-Interview nach dem Braceletgewinn

Innerhalb von 24 Stunden zwei Bracelets für Deutschland, eine grandiose Leistung. Robert Werthan war auch beim Triumph von Jörg Peisert mit dabei und konnte sich kurz mit ihm unterhalten. Erfahren Sie mehr über Emotionen, Pläne und Glücksbringer in unserem Pokerfirma.de Kurzinterview.

World Series of Poker 2009 – Event # 56: Daniel Zink ist vorne mit dabei

Das letzte Event vor dem Main Event ist gestartet. Beim $5.000 No Limit Hold’em Shorthanded Turnier fanden sich 928 Spieler ein. Sehr stark war auch die deutsche Beteiligung. Am besten behauptete sich Daniel Zink, der Platz 13 im Chipcount erobern konnte.

World Series of Poker 2009 – Event # 55: Abraham Mosseri führt im Finale

Mit neun Spielern an zwei Tischen geht es ins Finale des $2.500 Deuce-to-Seven Triple Draw Events. Abraham Mosseri eroberte die Führung und kämpft nun mit John Juanda, Nam Le und Co. um sein erstes WSOP-Bracelet.

World Series of Poker 2009 – Event # 54: Felix Lambertz ist im Finale

Felix Lambertz hat es als einziger Deutscher in den finalen dritten Tag vom letzten $1.500 No Limit Hold’em geschafft. Gemeinsam mit den anderen 27 verbliebenen Spielern kämpft er nun um einen Platz am Final Table und vielleicht sogar um das dritte deutsche Bracelet.

WSOP 2009 – Nationencup

Der Nationencup der World Series of Poker 2009. Die USA überlegen an der Spitze, wie immer. Aber dahinter wird um die Plätze und Punkte gekämpft. Für Deutschland läuft die WSOP mittlerweile sehr nach Wunsch. Der akutelle Zwischenstand vom 1. Juli 2009.

Auf eine imaginäre Petit Robusta mit Sandra Naujoks

„Ursprünglich wollte ich ja schreiben „auf eine Zigarre mit Sandra Naujoks“, aber eine Zigarre braucht ja mindestens 2 Stunden, in der Zeit kann man schon eine Biographie schreiben und nicht nur eine Kolumne, was wäre die kleinere Zigarren-Alternative?“

World Series of Poker 2009 – Event # 52: Jörg Peisert holt das zweite Bracelet nach Deutsc...

Der Knoten ist endgültig geplatzt! So lange hatten wir gewartet und nun holt Jörg Peisert beim $3.000 No Limit Hold’em Triple Chance Event gleich das zweite Bracelet. Er darf sich außerdem über eine Siegesprämie von $506.800 freuen – keine schlechte Bilanz für den ersten WSOP-Cash überhaupt.
Las Vegas Wetter
12,135FansGefällt mir
927NachfolgerFolgen
1,703NachfolgerFolgen